Kunst- und Musikhochschulen


Kunst- und Musikhochschulen

  • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

    Quelle: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Foto: Reinhold Frank

    17

  • Staatliche Akademie die Bildenden Künste Stuttgart

    Quelle: Staatliche Akademie die Bildenden Künste Stuttgart, Foto: Martin Lutz

    27

  • Staatliche Hochschule für Musik Freiburg

    Quelle: Staatliche Hochschule für Musik Freiburg

    37

  • Hochschule für Musik Karlsruhe

    Quelle: Hochschule für Musik Karlsruhe, Foto: Hans Müller-Abele

    47

  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

    Quelle: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

    57

  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

    Quelle: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Foto: Wolfgang Silveri

    67

  • Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

    Quelle: Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

    77

Kein anderes Bundesland verfügt über eine solch hohe Anzahl an Kunst- und Musikhochschulen wie Baden-Württemberg. In den acht Kunst- und Musikhochschulen des Landes werden junge Talente zu Musikern, Schauspielern, Tänzern, Designern, Filmgestaltern, Musikjournalisten und Bildenden Künstlern ausgebildet. Mit ihren verschiedenen Ausbildungs- und Fächerprofilen decken die Hochschulen in ihrer Gesamtheit das ganze Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten der Künste ab. Die zahlreichen Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen stellen eine wichtige Bereicherung des kulturellen Lebens in den Regionen und im gesamten Land dar.

An den beiden Kunstakademien Karlsruhe und Stuttgart können Freie Kunst - wie Malerei und Bildhauerei - sowie Kunsterziehung studiert werden. Zusätzlich bietet die Kunstakademie Stuttgart auch Studiengänge in der angewandten Kunst wie Design und Architektur an. Die Hochschule für Gestaltung Karlsruhe gilt als „Medienhochschule“ und stellt eine Verbindung der klassischen Künste mit der Medientechnologie her. Dort werden unter dem Gesichtspunkt der spartenübergreifenden, gestalterischen Anwendung ausgewählte und strukturierte Studiengänge angeboten.

Internationalen Rang haben auch die fünf Musikhochschulen in Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart und Trossingen, die ihre Studierenden auf künstlerische und musikpädagogische Berufe vorbereiten. Hinzu kommen die Ausbildungen für Schauspiel und Figurentheater an der Musikhochschule Stuttgart, ferner Tanz und Tanzpädagogik in Mannheim sowie Rundfunk-Musikjournalismus in Karlsruhe. Im Rahmen eines Dialogprozesses wurden unter dem Motto "Zukunftskonferenz Musikhochschulen" Maßnahmen diskutiert, um die Musikhochschulen vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen weiterzuentwickeln. In Umsetzung der hierbei gewonnenen Ergebnisse hat das Land in einem Wettbewerbsverfahren fünf Landeszentren ausgezeichnet, die an den jeweiligen Standorten die Schwerpunktsetzung in der musikalischen Ausrichtung stärken und innovative Ansätze verfolgen.

  • Musikhochschule Freiburg - Lehr- und Forschungszentrum Musik
  • Musikhochschule Karlsruhe - Musikjournalismus und Musikinformatik
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim - Dirigieren
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart - campus gegenwart
  • Musikhochschule Trossingen - Musik - Design - Performance


Eine Besonderheit ist die baden-württembergische Landessammlung Streichinstrumente, die 1980 ins Leben gerufen wurde, mit dem Ziel, besonders begabten Studierenden der Musikhochschulen des Landes beim Aufbau ihrer künstlerischen Karriere behilflich zu sein.

Akademien für Film, Darstellende Kunst und Pop

Mit der 1991 gegründeten Filmakademie und der 2003 ins Leben gerufenen Popakademie verfügt Baden-Württemberg über zwei weitere exzellente Ausbildungseinrichtungen für bedeutende Kunstgattungen. Die 2007 gegründete Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg erweitert das Spektrum um ein bundesweit einmaliges Ausbildungsangebot an der Schnittstelle zwischen Theater und Film.


Fußleiste