Hochschulzugang und -zulassung

Wege zum Studium an einer baden-württembergischen Hochschule

Foto: HFG Schwäbisch Gmünd

Brauche ich eine (Fach-)Hochschulreife oder kann ich auch mit beruflicher Aus- oder Weiterbildung studieren? Und was sind lokale Zulassungsbeschränkungen, Numerus Clausus und Co? Der Weg, um ein Studium an einer Hochschule aufzunehmen, ist geprägt von teilweise komplex wirkenden Begriffen und Hürden. Meist verbirgt sich hinter der Komplexität jedoch ein transparenter und einfach verständlicher Vorgang und ganz klare Richtlinien, wann, wie und wo man zum gewünschten Studiengang gelangen kann. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie hierzu alle notwendigen Informationen.

Foto: Franziska Kraufmann/dpa
  • Kann ich studieren?

Hochschulzugang

(Fach-)Hochschulreife oder berufliche Aus- und Weiterbildung sowie ein vorangegangenes Studium oder ein Studienabschluss im Ausland können für den Zugang zu einem bestimmten Studiengang oder Studium allgemein ausreichen. Informieren Sie sich hier über die Wege zu Ihrem (Wunsch-)Studium.

CC BY-SA CollegeDegrees360
  • Zulassungsbeschränkungen

Hochschulzulassung

Zusätzlich zu formalen Vorraussetzungen für die Aufnahme eines Studiums, haben einige Hochschulen lokale Zulassungsbeschränkungen für einzelne Studiengänge. Für bestimmte Studiengänge, etwa im medizinischen oder pharmazeutischen Bereich, besteht außerdem eine bundesweite Beschränkung und Studienplatzvergabe.