Pressemitteilung

Hochschulen
  • 17.06.2015

Karrierechancen von Frauen: Wissenschaftsministerium schreibt Programm „CoMenT“ aus - 850.000 Euro für Coaching-, Mentoring- und Trainingsprogramme für mehr Frauen in Führungspositionen

Um die Karrierechancen von Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft weiter zu verbessern und insbesondere den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen, schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst das Programm „CoMenT - Coaching-, Mentoring- und Trainingsprogramme für mehr Frauen in Führungspositionen“ aus. Zur Verfügung stehen hierfür insgesamt bis zu 850.000 Euro.

 

Mit diesem vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Programm werden Projekte an Hochschulen unterstützt, die eine gezielte und Qualifizierungswege übergreifende Karriereberatung und -planung für Frauen in den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft anbieten und die auf die Übernahme von Leitungs- und Führungspositionen vorbereiten.

 

Geplant sind zwei Ausschreibungsrunden in der laufenden ESF-Förderperiode 2014 bis 2020. Die Projektförderung wird jeweils für eine Laufzeit von bis zu drei Jahren gewährt. Antragsberechtigt sind alle staatlichen Hochschulen des Landes.

 

Anträge können bis 1. September 2015 bei der Landeskreditbank Baden-Württemberg - Förderbank eingereicht werden.

 

Online: http://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/ausschreibungen

 


Ministerium

Das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Stuttgart.

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste