Europäische Union

Europäische Union

Die baden-württembergischen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen haben großen Anteil an den Forschungs-, Bildungs- und Strukturprogrammen der EU-Kommission. Das Land unterstützt die Wissenschaftsakteure dabei, die baden-württembergischen Interessen einzubringen und sich untereinander besser zu vernetzen. Ein weiteres Augenmerk gilt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit unseren europäischen Nachbarn. Kooperationen finden in zahlreichen Gremien und Verbünden statt.

  • Nachbarregionen

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Baden-Württemberg liegt im Herzen Europas. Insbesondere mit den Nachbarländern bestehen viele Kooperationen und Plattformen für Austausch und Begegnung.

  • EU-Bildung

Erasmus+

Internationaler Austausch und Zusammenarbeit sind in Wissenschaft und Forschung selbstverständlich. Mit der Umstellung auf international vergleichbare Studienstrukturen mit Bachelor- und Masterabschlüssen hat die Mobilität der Studierenden weiter zugenommen.

Pixabay
  • EU-Forschung

Horizont Europa

Bei der Einwerbung von europäischen Forschungsmitteln sind die baden-württembergischen Hochschulen führend. Damit dies so bleibt, unterstützt das Land die Hochschulen bei der Einwerbung von Forschungsvorhaben.

  • EU-Strukturfonds

ESF / EFRE

Die Förderprogramme der Europäischen Union sind ein wichtiger Baustein der Internationalisierung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Sie tragen zur Erweiterung des internationalen Netzwerks bei - auch über Europa hinaus.

Andrássy Universität Budapest, Foto: Krisztian Bodis
  • Vernetzung

Interregionale Zusammenarbeit

Die Beteiligung Baden-Württembergs an der multilateralen Arbeitsgemeinschaft Vier Motoren für Europa und an der EU-Donauraumstrategie sowie an der EU-Alpenraumstrategie bietet für Wissenschaft und Forschung gute Möglichkeiten zum Austausch.

Pixabay
  • Initiative "Europäische Hochschulen"

Europäische Hochschulallianzen

In der Initiative „Europäische Hochschulen“ der Europäischen Kommission sind sechs baden-württembergische Hochschulen in fünf „Europäischen Hochschulallianzen“ (EHA) vertreten und stärken so mit ihrem Know-how die europäische Forschung und Lehre.

Bild einer grünen Weltkugel als Symbolbild für Klimaschutz
  • Hochschulen und Forschung

Musterland für den Green Deal

Symbolbild grüne Forschung
  • Forschung

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit am ehemaligen AKW-Standort Fessenheim geplant

pexels
  • Forschung

Land erfolgreich bei ERC Advanced Grants

  • Forschung

Baden-Württemberg weiterhin an der Spitze bei EU-Forschungsförderung – Wissenschaftlerinnen stark vertreten

Dummy Image
  • Hochschulen und Forschung

Informationsveranstaltung zum EU-Förderprogramm „Horizont Europa“

  • Forschung

#ScienceTalk mit ERC-Präsident Jean-Pierre Bourguignon am 14. September 2020

  • Forschung

Europäische Förderung: Nachwuchsforscherinnen und -forscher aus dem Südwesten überproportional erfolgreich

Universität Stuttgart MobiLab Auftaktveranstaltung Leuchtturmphase
  • Forschung

3,5 Millionen Euro für Klima-Leuchtturmprojekt „Mobility Living Lab“

  • Hochschulmedizin

Deutsch-Französische Solidarität im Kampf gegen Covid-19

Dummy Image
  • Forschung

Supercomputer „Hawk“ eingeweiht

Dummy Image
  • Forschung

Baden-Württemberg Spitze bei EU-Forschungsförderung

Schaubild Beteiligungen am Cyber Valley
  • Forschung

Fraunhofer-Gesellschaft tritt Cyber Valley bei

Dummy Image
  • Forschung

Baden-Württemberg erfolgreich bei EU-Forschungsförderung

Dummy Image
  • Hochschulen

Europäische Hochschulen: Vier Universitäten aus BW kommen zum Zug

Dummy Image
  • Hochschule & Studium

BW und Grand Est unterstützen Eucor

Dummy Image
  • Internationales

Absichtserklärung für eine europäische Universität unterzeichnet

Dummy Image
  • Wissenschaft

Weltweiter “March for Science” am 22. April 2017 auch in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg und Tübingen

Dummy Image
  • Internationales

‚Baden-Württemberg Fonds für verfolgte Wissenschaftler‘ nimmt Förderung ab Frühjahr 2017 auf

Dummy Image
  • Hochschulen

GAIN-Tagung Washington: Schlaue Köpfe für Baden-Württemberg

Dummy Image
  • Europäische Zusammenarbeit

IBH: Breites Fundament für die Zukunft

An Bord der MS Sonnenkönigin, Foto: MWK
  • Forschung

Auf der Nobelpreisträger-Schifffahrt und der Abschlussveranstaltung der 65. Lindauer Nobelpreisträgertagung präsentiert sich Baden-Württemberg internationalen Spitzenforschern

Grafik Baden-Württembergischer Anteil am CERN Austauschprogramm
  • Forschung

Studium: 16 Studierende aus dem Südwesten profitieren von Austausch mit renommiertem Forschungsinstitut CERN

Dummy Image
  • Stipendien

Forscherinnen und Forscher aus dem Südwesten erfolgreich bei Förderung durch Europäischen Forschungsrat

Dummy Image
  • Forschung

„European Campus“ - Vision für den Oberrhein

Dummy Image
  • Wissenschaft

Eröffnung des 1. Heidelberg Laureate Forums