Gemeinsam Stärken entwickeln

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Internationale Bodenseehochschule, Foto: Hannes Thalmann

Baden-Württemberg steht in engem Austausch mit seinen Partnerregionen - und dies in vielen Bereichen. Die Strukturen sind über viele Jahre gewachsen und bringen große Chancen in einem zusammenwachsenden Europa. Institutionalisierte Kooperationen im Wissenschaftsbereich bestehen derzeit im Rahmen der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) und der internationalen Bodenseekonferenz (IBK). Wichtige grenzüberschreitende Verbünde der Zusammenarbeit sind zudem die Hochschulverbünde Eucor – The European Campus und TriRhenaTech am Oberrhein und die Internationale Bodenseehochschule (IBH).

Wissenschaftsoffensive 2018 Oberrhein

Am Oberrhein sind zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen und innovative Unternehmen angesiedelt. Um die Position als wissenschaftliche Exzellenzregion weiter auszubauen, stehen bis zu 7 Mio. Euro für grenzüberschreitende Vorhaben der anwendungsorientierten Forschung bereit. 

Pressemitteilung Ausschreibung 2018

Pressemitteilung Förderzusagen 31.01.2017