Studium

Studienplatzausbau

Hoersaal

Bundesweit und auch in Baden-Württemberg sind in den letzten Jahren die Studienanfängerzahlen kontinuierlich und dauerhaft angestiegen. 2019 lag die Zahl der Studienanfängerinnen und Studienanfänger in Baden-Württemberg um ca. 50 % über der Zahl aus dem Jahr 2005. Aufgrund der wachsenden Bildungsneigung erlangten in den vergangenen Jahren immer mehr junge Menschen eines Jahrgangs die Hochschulreife und ein immer höherer Anteil nahm im Anschluss ein Hochschulstudium auf. Aber auch die zunehmende Akademisierung von Berufsfeldern, etwa in den Gesundheitsfachberufen oder allgemeiner mit dem Dualen Studium der DHBW, sorgen für eine nachhaltige Ausweitung der Hochschulausbildung.

Mit dem Ausbauprogramm "Hochschule 2012" hat die Landesregierungrund 22.500 Studienanfängerplätze in Bachelor- und Staatsexamensstudiengängen geschaffen und hat somit vielen jungen Menschen den Studieneinstieg ermöglicht. In den Folgejahren ist daraufhin die Nachfrage nach Masterstudienplätzen weiter gestiegen. Das Land Baden-Württemberg hat daraufhin die Kapazitäten in Masterstudiengängen weiter ausgebaut. In zwei Stufen des Ausbauprogramms „Master 2016“ wurden zwischen 2013 und 2017/18 rund 6.300 zusätzliche Master-Studienanfängerplätze geschaffen.  

Ab 2015 hat das Land mit dem Hochschulfinanzierungsvertrag I schrittweise damit begonnen, die Studienplätze zu verstetigen und in die Grundfinanzierung der Hochschulen zu überführen. Die Hochschulfinanzierungsvereinbarung II schließt diesen Vorgang nun ab, so dass ab dem 1. Januar 2021 alle mit den Ausbauprogrammen aufgebauten Studienkapazitäten in den grundständigen Studiengängen wie in den Masterstudiengängen dauerhaft zur Verfügung stehen.

Symbolbild: Eine Studentin sitzt vor ihrem Laptop
  • Studium

Wissenschaftsministerin möchte individuelle Regelstudienzeit erneut pauschal verlängern

MWk Gebäudefoto
  • Hochschulen

Überprüfung von Leistungsbezügen: Hochschule Esslingen weist auf möglicherweise rechtswidrige Vergaben im Jahr 2008 hin

Zwei Roboter spielen im Labor der Abteilung für Empirische Inferenz des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme in Tübingen Tischtennis gegeneinander.
  • Forschung

Weg frei für Cyber-Valley-Campus – Investition in Standort Tübingen von bis zu 180 Millionen Euro

Aufruf Mithilfe Corona Freiwillige
  • Corona

Freiwillige für Gesundheitswesen gesucht

  • Hochschulen

Landeslehrpreis 2021 geht an Hochschullehrende aus Karlsruhe, Konstanz, Nürtingen-Geislingen und Trossingen

Mittnachtbau
  • Corona-Pandemie

Zu den Beschlüssen von Bund und Land zur Eindämmung der Corona-Pandemie: Maßnahmen sind wohl durchdacht

Pixabay
  • Hochschulen

„KI in der Hochschulbildung“: Baden-Württemberg bundesweit Spitzenreiter bei Bund-Länder-Programm

FM BW
  • Hochschulen

Grundstein für den Ersatzneubau Campus Neue Weststadt der Hochschule Esslingen gelegt

Visualisierung Ansicht Nord-Ost
  • Hochschulen

Spatenstich für den Neubau der DHBW Heidenheim

HdM Stuttgart/Jonah Schua

Hochschulen entwickeln neues Qualitätsmodell für herausragende Lehre

  • Hochschulen

Neue Corona-Verordnung Studienbetrieb soll helfen, Präsenzlehre an Hochschulen aufrecht zu erhalten

FM BW
  • Hochschulen

Grundstein für den Neubau des Lern- und Anwendungszentrum am Karlsruher Institut für Technologie gelegt

Bild einer grünen Weltkugel als Symbolbild für Klimaschutz
  • Hochschulen und Forschung

Musterland für den Green Deal

  • Hochschulen

Übergabe Neubau der Landesanstalt für Bienenkunde an die Universität Hohenheim

Dummy Image
  • Hochschulen und Forschung

Stipendienprogramm Land fördert afrikanische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

  • Studium

Landtag verlängert einstimmig Prüfungsfristen an Hochschulen

Pixabay
  • Studium

Zehn Jahre Landesbündnis „Frauen in MINT-Berufen“

FM BW, Wolfram Janzer
  • Forschung

Neubau Center for Visual Computing of Collectives (VCC) an die Universität Konstanz übergeben

Semesterstart Präsenz
  • Hochschulen und Studium

Start Wintersemester in Baden-Württemberg: Präsenz steht auf der Tagesordnung

pexels
  • Hochschulen

Neue Corona-Verordnung Studienbetrieb in Kraft: Weitere Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Pexels
  • Hochschulen und Forschung

Land fördert Wissenschaftlerinnen: 10 Fellows für Margarete von Wrangell-Programm

FM BW, Brigida Gonzalez
  • Hochschulen

Zentrum für Angewandte Quantentechnologie an die Universität Stuttgart übergeben

pexels
  • Hochschulen

Studieren unter Corona-Bedingungen: Kabinett bewilligt 13,5 Millionen Euro für Hygienemaßnahmen an Hochschulen

Das weltweit erste adaptive Hochhaus auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart.
  • Hochschulen

Weltweit erstes adaptives Hochhaus eröffnet - Demonstrator-Hochhaus der Universität Stuttgart eröffnet

© www.dfg.de/foerderatlas
  • Forschung

Starkes Abschneiden beim DFG Förderatlas - 1,6 Milliarden Euro nach Baden-Württemberg