Die Ministerin

Verantwortlich für Hochschulen, Forschungs- und Kunsteinrichtungen

Neuberufenenempfang 2019

Theresia Bauer

Mit ihrer Zuständigkeit für Hochschulen, Forschungs- und Kunsteinrichtungen vertritt Theresia Bauer Politikfelder von zentraler Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung. Bildung und Forschung sind Ländersache. Von der Qualität in diesen Feldern hängt der Erfolg des Landes von morgen ab. Wissenschaft und Kunst - für beides ist Freiheit die Grundvoraussetzung. Die Freiheit zu forschen, zu denken und kreativ zu sein, zu ermöglichen, ist Aufgabe der Wissenschafts- und Kulturpolitik.

ScienceTalk
  • Biografie

Theresia Bauer

Theresia Bauer ist seit 12. Mai 2011 Ministerin. Die studierte Politikwissenschaftlerin, Volkswirtin und Germanistin war bereits während ihres Studiums hochschulpolitisch aktiv. Sie gehört seit 2001 dem Landtag von Baden-Württemberg an.

Sabine Arndt
  • Download

Portraitbilder der Amtsspitze

Die offiziellen Portraitbilder von Ministerin Theresia Bauer zum Download.

Eine Nahaufnahme einer Sonnenblume
  • Kunst und Kultur

Klimadialog „Green Culture“ gestartet – Für mehr Klimaschutz in den Kunst- und Kultureinrichtungen

Maske und Hygienetücher liegen in einem Hörsaal auf dem Pult.
  • Studium

Neue Corona-Verordnung Studienbetrieb: Zurück auf den Campus mit 3G-Regelungen

Pexels
  • Kunst und Kultur

Land fördert professionelle Privattheater

  • Kunst und Kultur

Kultur nach Corona: Kunstministerium setzt neues Impulsprogramm aufs Gleis

Peter Mesenholl
  • Hochschule und Studium

Mensa der Technischen Fakultät der Universität Freiburg wird saniert und erweitert

Dummy Image
  • Kunst und Kultur

Kunststaatssekretärin Olschowski übergibt Staufermedaille an Tänzer Ray Lynch

Kunststaatssekretärin Petra Olschowski übergibt Förderbescheid an Staatssekretär Dr. Patrick Rapp, Präsident des Bundes Deutscher Blasmusikverbände.
  • Kunst und Kultur

Neun Millionen Euro für neue Blasmusikakademie in Staufen

Arno Kohlem
  • Kunst und Kultur

Öffnung der Kultureinrichtungen: Neues Entrée im Badischen Staatstheater und neues Museumsfoyer im Landesmuseum Württemberg

Stipendienprogrogramm für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten
  • Kunst und Kultur

Land vergibt Stipendien für Künstlerinnen und Künstler

Verschiedene Szenen der Gewinnerperformance des Kleinkunstpreises in den letzten Jahren
  • Kunst und Kultur

Land schreibt Kleinkunstpreis 2022 aus

Tobias Schwerdt
  • Hochschulmedizin

Ministerin besucht Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Iain Mattaj
  • Forschung

Ehemaliger Generaldirektor des EMBL, Professor Iain Mattaj, mit Bundesverdienstkreuz geehrt

MHS Stuttgart Oliver Roeckle
  • Hochschulen

SWR bietet Solistenklassen der baden-württembergischen Musikhochschulen akustische Bühne

Roland Halbe
  • Kunst und Kultur

Kunststaatssekretärin eröffnet Musikzentrum Baden-Württemberg

MWK
  • Hochschulen

Ministerin Bauer übergibt Staufermedaille an Prof. Dr. Beck

Professor Martin Wikelski
  • Forschung

Verdienstorden des Landes für Biologie-Professor Martin Wikelski

Foto: Universitätsklinikum Tübingen
  • Hochschulmedizin

Ministerin im Gespräch mit Beschäftigten des Uniklinikums Tübingen

Grafik
  • Hochschulen und Studium

Studienbetrieb Wintersemester - Land schafft verlässlichen Rahmen für Präsenz

Foto: Frank Kleinbach
  • Kunst und Kultur

Namibia-Initiative des Landes: Stipendiat*innen zu Besuch in Stuttgart

Symbolbild Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg
  • Hochschulmedizin

Prof. Charlotte Niemeyer mit Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (rechts) im Gespräch mit Beschäftigten des Universitätsklinikums Freiburg
  • Hochschulmedizin

Entscheidendes Zukunftsfeld: Digitalisierung und KI in der Medizin

Übergabe Hans Thoma Preis
  • Kunst und Kultur

International renommierte Künstlerin Ulrike Ottinger erhält Hans-Thoma-Preis 2021

Fluthilfe: Museen helfen Museen
  • Kunst und Kultur

Kultur-Flutschäden & Rettung von Gemälden

MWk Gebäudefoto
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Margot Richter

pixabay
  • Kunst und Kultur

Mehr „FreiRäume“ für die Kultur