Media

Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente
Existenzgründung
  • 22.08.2017

Besuch bei Jungen Innovatoren "aucobo GmbH"

  • Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente

     

  •  

  • Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente

     

  • Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente

     

  •  

  •  

  • Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente

     

  •  

  •  

  •  

  • Ministerin Bauer besuch Junge Innovatoren "aucobo GmbH", Foto: MWK/Jan Potente

     

  •  

  •  

  •  


Am 22. August besuchte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer junge Gründer aus der Universität Stuttgart. An unseren Hochschulen entstehen jeden Tag gute Ideen, wie wir unser Leben einfacher machen oder wie wir Prozesse in der Produktion so effektiv wie möglich gestalten. Hier gibt es kluge und kreative Konzepte. Zum Beispiel von der aucobo GmbH, ein Start-up aus der Universität Stuttgart, das das Land über sein Förderprogramm „Junge Innovatoren“ unterstützt.

Wie kann die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine verbessert werden? Hier hat aucobo eine innovative, leicht zu bedienende und universell einsetzbare Lösung gefunden: Eine „stand-alone“ Smartwatch-Lösung. Diese soll auch kleinen und mittleren Unternehmen ermöglichen, ihre Produktion für eine Industrie 4.0 aufzurüsten und so die Vorteile der Digitalisierung zielgerichtet zu nutzen.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Fußleiste