Media

Nobelpreisträgerfahrt 2017, Foto: Uli Regenscheit
Forschung
  • 30.06.2017

Nobelpreisträgerfahrt auf der MS Sonnenkönigin


Zum Abschluss der 67. Nobelpreisträgertagung hat das Land Baden-Württemberg in Lindau zur traditionellen Schiffsfahrt über den Bodensee eingeladen. Die MS Sonnenkönigin nahm dabei wieder Kurs auf die Insel Mainau, dem Sitz der Stiftung Lindauer Nobelpreistagungen. Ministerialdirektor Ulrich Steinbach, Amtschef im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst konnte im Namen der Landesregierung 13 Nobelpreisträger und rund 420 internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler aus 78 Nationen an Bord begrüßen. Unter dem Motto "Your first step to Stockholm: Baden-Württemberg" hatten die internationalen Gäste Gelegenheit, sich über die hervorragenden Forschungsbedingungen und die hohe Lebensqualität im Land zu informieren. Daneben blieb aber auch noch genügend Raum für Gespräche mit den Nobelpreisträgern.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Fußleiste