Media

 
Rencontre des 4ME avec la Commission européenne
Forschung
  • 30.01.2018

Vier Motoren für Europa

  • Rencontre des 4ME avec la Commission européenne

     
    Bild: Hortense Lutz-Hermellin

  • Rencontre des 4ME avec la Commission européenne

     
    Bild: Hortense Lutz-Hermellin


Am 30. Januar traf Ministerin Bauer in Brüssel den Kabinettschef des EU-Forschungskommissars, Antonio Vicente, und überreichte eine gemeinsame Position der „Vier Motoren für Europa“ zum künftigen EU-Forschungsrahmenprogramm. Sie wurde von Vizepräsident Yannick Neuder (Auvergne-Rhône-Alpes), Generalsekretär Arcadi Navarro (Katalonien) und Frau Valentina Pinna (Lombardei) begleitet. Bei dem Gespräch ging es um die Pläne für die kommende EU-Förderperiode ab 2021. Die Vier Motoren für Europa setzen sich für ein gut ausgestattetes Forschungsrahmenprogramm ein, das es Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen ermöglicht, bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen.

Zurück zur Übersicht

Fußleiste