Media

 
Rencontre des 4ME avec la Commission européenne
Forschung
  • 30.01.2018

Vier Motoren für Europa

  • Rencontre des 4ME avec la Commission européenne

     
    Bild: Hortense Lutz-Hermellin

  • Rencontre des 4ME avec la Commission européenne

     
    Bild: Hortense Lutz-Hermellin


Am 30. Januar traf Ministerin Bauer in Brüssel den Kabinettschef des EU-Forschungskommissars, Antonio Vicente, und überreichte eine gemeinsame Position der „Vier Motoren für Europa“ zum künftigen EU-Forschungsrahmenprogramm. Sie wurde von Vizepräsident Yannick Neuder (Auvergne-Rhône-Alpes), Generalsekretär Arcadi Navarro (Katalonien) und Frau Valentina Pinna (Lombardei) begleitet. Bei dem Gespräch ging es um die Pläne für die kommende EU-Förderperiode ab 2021. Die Vier Motoren für Europa setzen sich für ein gut ausgestattetes Forschungsrahmenprogramm ein, das es Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen ermöglicht, bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen.

Zurück zur Übersicht