Pressemitteilung

Studium
  • 11.05.2015

Erfolgreiche MINT-Projekte: Broschüre „Wie MINT-Projekte gelingen! Qualitätskriterien für gendersensible MINT-Projekte in der Berufs- und Studienorientierung“ veröffentlicht

Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium haben gemeinsam eine neue Broschüre über das Gelingen von MINT-Projekten aufgelegt: „Wie MINT-Projekte gelingen! Qualitätskriterien für gendersensible MINT-Projekte in der Berufs- und Studienorientierung“ unterstützt Durchführende von MINT-Projekten darin, mehr Mädchen und junge Frauen für ihre Projekte zu gewinnen. Denn gerade das Einhalten bestimmter Qualitätskriterien hat großen Einfluss darauf, ob Schülerinnen sich für eine MINT-Maßnahme interessieren und anmelden und ob die vorgestellten Berufe als attraktiv wahrgenommen werden.

 

Außerschulische Projektträger, Schulen, Hochschulen, Agenturen für Arbeit und Unternehmen werden mit diesem Leitfaden in der Planung und Durchführung von mono- und koedukativen MINT-Projekten begleitet. Die Broschüre stellt entscheidende Qualitätskriterien vor, zeigt Good-Practice-Beispiele und gibt Tipps für die Praxis sowie weiterführende Links.

 

Baden-Württemberg ist auf die Vielfalt und den Ideenreichtum von Männern und Frauen angewiesen, Karriere- und Zukunftschancen für gut qualifizierte Nachwuchskräfte in den MINT-Berufen sind besser als je zuvor. Erfolgreiche MINT-Projekte sind daher wichtig, um langfristig mehr Mädchen und Frauen für die duale MINT-Ausbildung oder einen MINT-Studiengang zu begeistern.

 

https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/publikationen/

https://mfw.baden-wuerttemberg.de/de/service/publikationen/

http://www.mint-frauen-bw.de/


Ministerium

Wissenschaftsministerium 220x115

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand