Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

  • 21.06.2018
    Studium

    Yes, it’s #Humboldt: Große Abschlussveranstaltung zu guter Lehre in Stuttgart

    Ein Jahr „Gute Lehre“: Die Veranstaltung in Stuttgart bildet den krönenden Abschluss der MWK-Besuchsreihe ‚Yes, it´s #Humboldt‘. „Das bedeutet nicht, dass nun auch Schluss ist mit guter Lehre – ganz im Gegenteil. In Zukunft sollen die Projekte zur besseren Lehre dazu beitragen, den öffentlichen Diskurs wachzuhalten. Denn gute Lehre lebt vom Austausch der Lehrenden und Studierenden an der Hochschule und darüber hinaus. Wir haben gezeigt, dass wir vielfältige und gute Angebote und Programme im Land haben. Und wir haben gezeigt, dass gute Lehre genauso wichtig ist wie exzellente Forschung“, sagte Ministerin Theresia Bauer am Donnerstag (21. Juni) in Stuttgart. Mehr

  • 20.06.2018
    Kulturpolitik BW

    Auftakt Dialog "Kulturpolitik für die Zukunft"

    Kunstministerin Theresia Bauer und Kunststaatssekretärin Petra Olschowski haben einen umfangreichen, partizipativen Dialog zur „Kulturpolitik für die Zukunft“ gestartet: Kulturpolitik BW. Sie gehen damit ein zentrales kulturpolitisches Vorhaben der Landesregierung an. Mehr

  • 19.06.2018
    Hochschulmedizin

    Sanierungsoffensive für die Universitätskliniken des Landes

    Die Landesregierung startet eine Sanierungsoffensive für die Universitätskliniken des Landes. Die Kliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm bekommen insgesamt 400 Millionen Euro. Damit gehe die Landesregierung den Sanierungsstau entschieden an, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Gleichzeitig wolle man optimale Bedingungen für die Spitzenmedizin schaffen, begründeten Finanzministerin Edith Sitzmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Vorhaben. Mehr

  • 15.06.2018
    Kultur

    Landespreis 2018 für literarisch ambitionierte Kleinverlage geht an den Verlag „Das Wunderhorn“ aus Heidelberg

    Der Landespreis für literarisch ambitionierte Kleinverlage 2018 geht an den Verlag „Das Wunderhorn“ aus Heidelberg. Damit setzte sich der Verlag gegen 20 Mitbewerber durch. Mehr

  • 01.06.2018
    Kultur

    Jazzförderung in Baden-Württemberg

    Das Kunstministerium hat zwei Ausschreibungen aufgelegt zur „Förderung von Auftritten baden-württembergischer Jazzmusikerinnen und Jazzmusikern außerhalb von Baden-Württemberg“ und für die „Baden-Württemberg Clubnight“ auf der jazzahead! 2019 in Bremen. Mehr

  • 29.05.2018
    Hochschulmedizin

    Prof. Dr. Wolfgang Kübler mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland geehrt

    Ministerin Theresia Bauer: „Wolfgang Kübler hat die Kardiologie in Heidelberg national wie international an die Spitze geführt“ Mehr

  • 28.05.2018
    Forschung

    Technologietransfer stärken: 13 neue Partnerschaften für Forschung und Entwicklung

    Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) in Aalen, Furtwangen, Heilbronn, Offenburg, Reutlingen und Ulm erhalten Förderung zum Technologietransfer in die Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU) ihrer Region. Mit anwendungsnaher Forschung und flächendeckender Verteilung im gesamten Land sind die HAW geradezu prädestiniert, die ebenfalls landesweit verorteten KMU als Partner in Forschung und Entwicklung voranzubringen. Mehr

  • 23.05.2018
    Forschung

    Forschung für Nachhaltigkeit: Erfolgsmodell Reallabor made in BW

    Reallabore beziehen Praktiker aus Kommunen, Sozial- und Umweltverbänden und Unternehmen von Anfang an in den Forschungsprozess ein. Baden-Württemberg hat seit 2015 insgesamt 14 Reallabor-Vorhaben mit rund 18 Millionen Euro gefördert. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer besuchte die Reallabore in Schorndorf und Heidelberg, die das Land mit je rund 1,2 Millionen Euro fördert. Mehr

  • 16.05.2018
    Kunst und Kultur

    Förderung von Projekten von Kunstvereinen

    „Kunstvereine sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer reichen Kulturlandschaft. Sie sind Orte der Offenheit und kritischen Reflektion: Künstlerische Experimente eröffnen auch gesellschaftliche Perspektiven, die keine andere öffentliche Plattform – sei sie politisch oder wissenschaftlich – so ermöglichen könnte. Es gibt nur wenige Orte zeitgenössischer Kunst und Kultur, an denen die Teilhabe an zeitgenössischer Kunst und am Kunstdiskurs sowie Debatten zu aktuellen Themen so selbstverständlich ist wie an Kunstvereinen. Deshalb unterstützen wir mit unserem Förderprogramm 15 Kunstvereine in Baden-Württemberg“, sagte Staatssekretärin Petra Olschowski am Mittwoch (16. Mai) in Stuttgart. Mehr

  • 13.05.2018
    Forschung

    Zukunft der Mobilität beginnt: Landesregierung fördert Forschung auf dem Testfeld Autonomes Fahren mit 2,5 Mio. Euro

    Wie können Kameras und Sensoren eines autonomen Fahrzeugs erkennen, ob ein Fußgänger die Straße überqueren will? Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Ministerium für Verkehr fördern mit dem gemeinsamen Forschungsförderprogramm „Smart Mobility“ fünf Projekte, die diese Fragen nun auf dem Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW) in Karlsruhe, Heilbronn und Bruchsal beantworten sollen. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste