Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

  • 31.03.2014
    Wissenschaft

    Zukunft der Ingenieurwissenschaften: Expertenkommission „Ingenieurwissenschaften@BW 2025“ berufen

    „Als industriestärkstes Bundesland mit der höchsten Exportquote müssen wir uns fragen, ob die Ingenieurwissenschaften in Baden-Württemberg den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind. Als Ministerium, dessen Ziel die Förderung von Innovation ist, werden wir Antreiber sein, um durch strategische Weiterentwicklung der Ingenieurwissenschaften Wachstums- und Wohl-standschancen zu sichern“, sagt Ministerin Theresia Bauer Mehr

  • 31.03.2014
    Auszeichnung

    Bundesverdienstkreuz für Werner Heinrichs

    Wissenschaftsministerin Theresia Bauer würdigt das engagierte Wirken Heinrichs in Kulturmanagement und -wissenschaft. Mit großer Erfahrung und hohem Sachverstand habe er sich darüber hinaus für die Weiterentwicklung der Musikhochschulen und die Verbesserung der künstlerischen Rahmenbedingungen Verdienste erworben. Mehr

  • 28.03.2014
    Kunst

    „Die Palasttreppe“ von Guardi geht zurück an Polen

    Rückführung NS-verfolgungsbedingt entzogener Kulturgüter: Kunststaatssekretär Jürgen Walter und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier geben „Die Palasttreppe“ von Francesco Guardi an Polen zurück. Staatsekretär Jürgen Walter: „Das Land Baden-Württemberg dringt schon lange auf eine Lösung. Die Rückgabe ist ein außerordentlich erfreuliches Signal. Vor allem anderen aber ist sie einfach richtig“ Mehr

  • 27.03.2014
    Hochschulen

    Landtag beschließt neues Landeshochschulgesetz

    Mit dem Dritten Hochschulrechtsänderungsgesetz hat der Landtag ein neues Landeshochschulgesetz beschlossen. „Das neue Landeshochschulgesetz gewährt unseren Hochschulen die Freiheiten, die sie brauchen, um kreativ und innovativ zu sein“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Mehr

  • 20.03.2014
    Musik

    Förderprogramm für herausragende Mädchen- und Knabenchöre ausgeschrieben

    Das Förderprogramm für baden-württembergische Mädchen- und Knabenchöre geht in eine weitere Runde. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt auch in diesem Jahr herausragende Kinderchöre mit insgesamt bis zu 120.000 Euro. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April. Mehr

  • 13.03.2014
    Kunst

    Schweeger wird Leiterin der Akademie für Darstellende Kunst Ludwigsburg

    Nahtlos übernimmt Dr. Elisabeth Schweeger die Leitung der Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg. Die ehemalige Intendantin des Frankfurter Schauspielhauses und Chefdramaturgin des Bayrischen Staatsschauspiels ist seit 2009 Intendantin der KunstFestSpiele Herrenhausen in Hannover. Staatsekretär Jürgen Walter nennt sie „einen Unruhegeist im besten Wortsinne“ Mehr

  • 10.03.2014
    Leichtbau

    Landesregierung fördert Verbundforschung zum hybriden Leichtbau mit 1,63 Millionen Euro

    Ministerin Bauer und Minister Schmid: Innovationspartnerschaften von Wissenschaft und Wirtschaft sind wesentlicher Bestandteil einer breit angelegten Strategie für den Leichtbau in Baden-Württemberg Mehr

  • 28.02.2014
    Forschung

    „European Campus“ - Vision für den Oberrhein

    Am Oberrhein soll ein Wissenschafts- und Forschungsraum ohne Grenzen und mit internationaler Ausstrahlung und Anziehungskraft entstehen. In einer akademischen Freizone sollen Forscherinnen und Forscher in einem Universitätsverbund als gemeinsamer Antragsteller auftreten können. Federführend sind die Universitäten Freiburg und Strasbourg Mehr

  • 20.02.2014
    Kultur

    Alexandra Lehmler ist Jazz-Preisträgerin 2014

    Kunststaatssekretär Jürgen Walter: Jazzpreis als Markenzeichen der Jazzförderung hat auch zum 30. Geburtstag nichts von seiner Ausstrahlungskraft verloren Mehr

  • 10.02.2014
    Förderprogramm

    Landesweiter Auftakt zum Start des EU-Förderprogramms „Horizont 2020“

    „Internationale und europaweite Kooperation ist heute ein Muss. Auch die starken Hochschulen und Unternehmen Baden-Württembergs werden nur gemeinsam mit anderen starken europäischen Partnern ihre wissenschaftliche Exzellenz und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten und ausbauen können“, sagte Ministerin Theresia Bauer. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste