Alle Meldungen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg http://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/rss/rss-alle-meldungen/ Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg „Kulturpolitik für die Zukunft“: Neue Wege der Öffnung – Forum in der Lokhalle Freiburg https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kulturpolitik-fuer-die-zukunft-neue-wege-der-oeffnung-forum-in-der-lokhalle-freiburg/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kulturpolitik-fuer-die-zukunft-neue-wege-der-oeffnung-forum-in-der-lokhalle-freiburg/ Gesellschaftliche Veränderungen haben auch Veränderungen für die Kunst und die Kultureinrichtungen zur Folge. Wie können diese auf die neuen Anforderungen reagieren und was sind die richtigen Instrumente dafür? Wie erreichen Kultureinrichtungen ihr Publikum in einer zunehmend heterogenen Gesellschaft? Darüber diskutiert Staatssekretärin Petra Olschowski heute mit Expertinnen und Experten in Freiburg bei einer weiteren großen öffentlichen Veranstaltung im Rahmen des Dialogprozesses „Kulturpolitik für die Zukunft“ des Kunstministeriums. Im Fokus stehen neue Wege der Öffnung und Vermittlung in Kultureinrichtungen sowie Strategien der Transformation.

]]>
Fri, 17 May 2019 15:34:00 UT
Badisches Staatstheater: Spuhler bleibt Generalintendant / Graf-Hauber Geschäftsführender Direktor / Fritzsch wird Generalmusikdirektor https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/badisches-staatstheater-spuhler-bleibt-generalintendant-graf-hauber-geschaeftsfuehrender-direktor/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/badisches-staatstheater-spuhler-bleibt-generalintendant-graf-hauber-geschaeftsfuehrender-direktor/ Peter Spuhler bleibt über das Jahr 2021 hinaus Generalintendant am Badi-schen Staatstheater. Sein laufender Vertrag, der zum 31. August 2021 endet, wird um weitere fünf Jahre bis August 2026 verlängert.

]]>
Fri, 17 May 2019 10:00:00 UT
Spatenstich für die neue Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/spatenstich-fuer-die-neue-landesanstalt-fuer-bienenkunde-der-universitaet-hohenheim-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/spatenstich-fuer-die-neue-landesanstalt-fuer-bienenkunde-der-universitaet-hohenheim-1/ Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat gemeinsam mit Wissenschaftsstaatssekretärin Petra Olschowski und Grit Puchan, Ministerialdirektorin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, sowie der Universität Hohenheim am Freitag (10. Mai) den Spaten für den Neubau der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim gesetzt.

]]>
Fri, 10 May 2019 12:25:00 UT
Verleihung Staufermedaille an Wendelin Niedlich https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/verleihung-staufermedaille-an-wendelin-niedlich/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/verleihung-staufermedaille-an-wendelin-niedlich/ Kunststaatssekretärin Petra Olschowski hat Wendelin Niedlich die Staufermedaille ausgehändigt und seine vielfältigen Verdienste gewürdigt. Niedlich hat als bedeutender Buchhändler, Verleger und Galerist von Stuttgart aus über vier Jahrzehnte hinweg für große Aufmerksamkeit gesorgt.

]]>
Fri, 10 May 2019 10:00:00 UT
Ansiedlung Direktorat Nationale Forschungsdateninfrastruktur NFDI in Karlsruhe https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ansiedlung-direktorat-nationale-forschungsdateninfrastruktur-nfdi-in-karlsruhe/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ansiedlung-direktorat-nationale-forschungsdateninfrastruktur-nfdi-in-karlsruhe/ Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz des Bundes und der Länder (GWK) hat beschlossen, das Direktorat der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) in Karlsruhe anzusiedeln. In der NFDI sollen die wertvollen Datenbestände von Wissenschaft und Forschung für das gesamte deutsche Wissenschaftssystem systematisch erschlossen, vernetzt und nutzbar gemacht werden. Bislang sind sie zumeist dezentral, projektförmig oder auf Zeit verfügbar. Bund und Länder werden die NFDI gemeinsam fördern und mit diesem digitalen Wissensspeicher eine unverzichtbare Voraussetzung für neue Forschungsfragen, Erkenntnisse und Innovationen schaffen.

]]>
Thu, 09 May 2019 12:10:00 UT
Land fördert zwei Vorhaben zur Erforschung der „Gesellschaft im digitalen Wandel“ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-foerdert-zwei-vorhaben-zur-erforschung-der-gesellschaft-im-digitalen-wandel/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-foerdert-zwei-vorhaben-zur-erforschung-der-gesellschaft-im-digitalen-wandel/ Die Digitalisierung verändert unser Leben: wie wir lernen, uns informieren und kommunizieren, wie wir arbeiten, Wissen schaffen und einsetzen. Auf diesen Veränderungen gründen gleichzeitig vielfältige Hoffnungen und Erwartungen wie auch Sorgen und Befürchtungen. Das Land fördert daher zwei Forschungsverbünde, die den Einfluss der Digitalisierung auf die Gesellschaft untersuchen. Hierfür stellt das Wissenschaftsministerium im Rahmen der Digitalisierungsstrategie digital@bw insgesamt 3,2 Millionen Euro bereit. Gefördert werden zwei Forschungsverbünde: ein Konsortium um die Universität Mannheim und ein Konsortium um die Hochschule Furtwangen.

]]>
Thu, 09 May 2019 10:30:00 UT
Ehrung am Schauspiel Stuttgart: Elmar Roloff zum Staatsschauspieler ernannt https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ehrung-am-schauspiel-stuttgart-elmar-roloff-zum-staatsschauspieler-ernannt-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ehrung-am-schauspiel-stuttgart-elmar-roloff-zum-staatsschauspieler-ernannt-1/ Der Schauspieler Elmar Roloff ist im Rahmen einer Feierstunde am Schauspiel Stuttgart von Kunststaatssekretärin Petra Olschowski zum Staatsschauspieler ernannt worden.

]]>
Sun, 05 May 2019 19:10:00 UT
Ministerin Bauer zu Einigung Pakte / Guter Tag für die Wissenschaft https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ministerin-bauer-zu-einigung-pakte-guter-tag-fuer-die-wissenschaft/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ministerin-bauer-zu-einigung-pakte-guter-tag-fuer-die-wissenschaft/ Bund und Länder haben sich heute über die drei Wissenschaftspakte – den Hochschulpakt, den Pakt für Forschung und Innovation und den Qualitätspakt Lehre – in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz in Berlin geeinigt. Darüber freut sich die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer:

]]>
Fri, 03 May 2019 14:30:00 UT
Interdisziplinäres Tumorzentrum des Universitätsklinikums Freiburg ist fertig gestellt https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/interdisziplinaeres-tumorzentrum-des-universitaetsklinikums-freiburg-ist-fertig-gestellt-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/interdisziplinaeres-tumorzentrum-des-universitaetsklinikums-freiburg-ist-fertig-gestellt-1/ Finanzministerin Edith Sitzmann hat am Freitag (3. Mai) den Neubau des Interdisziplinären Tumorzentrums (ITZ) an das Universitätsklinikum Freiburg übergeben. Er war in knapp vier Jahren Bauzeit vor dem Torbogen des Zentralklinikums an der Hugstetter Straße errichtet worden.

]]>
Fri, 03 May 2019 11:20:00 UT
Professor Dr. Claus Wolf wird neuer Direktor am Archäologischen Landesmuseum in Konstanz https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/professor-dr-claus-wolf-wird-neuer-direktor-am-archaeologischen-landesmuseum-in-konstanz-2/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/professor-dr-claus-wolf-wird-neuer-direktor-am-archaeologischen-landesmuseum-in-konstanz-2/ Prof. Dr. Claus Wolf, Präsident des Landesamts für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, wird künftig auch die Leitung des Archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg in Konstanz übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Jörg Heiligmann an.

]]>
Thu, 02 May 2019 14:16:00 UT
Publikation „Die Landesministerien in Baden und Württemberg in der Zeit des Nationalsozialismus“ vorgestellt https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/publikation-die-landesministerien-in-baden-und-wuerttemberg-in-der-zeit-des-nationalsozialismus-vor/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/publikation-die-landesministerien-in-baden-und-wuerttemberg-in-der-zeit-des-nationalsozialismus-vor/ Im Staatsarchiv Ludwigsburg wurden heute (29. April) die beiden Teilbände der Publikation „Die Landesministerien in Baden und Württemberg in der Zeit des Nationalsozialismus“ vorgestellt. Damit hat das 2014 von der baden-württe­mbergischen Landesregierung initiierte und der Baden-Württemberg Stiftung finanzierte Forschungsprojekt, das die Rolle der südwestdeutschen Landes­ministerien im Herrschaftssystem des „Dritten Reiches“ aufklären sollte, einen Abschluss gefunden. Mit ihrer Arbeit bringt die Kommission Licht in einen bislang wenig beachteten Teil der nationalsozialistischen Machtgrundlagen: die Rolle der Länderregierungen zwischen 1933 und 1945.

]]>
Mon, 29 Apr 2019 16:00:00 UT
Fachtagung Medizinstudienplätze https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/fachtagung-medizinstudienplaetze/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/fachtagung-medizinstudienplaetze/ Das Land plant den Ausbau der Medizinstudienplätze um 10 Prozent. Um eine Gesamtstrategie für die Weiterentwicklung des Medizinstudiums zu entwickeln, hat das Wissenschaftsministerium jetzt eine Fachtagung mit renommierten Expertinnen und Experten aus dem Bereich Hochschulmedizin einberufen. „Unser Ziel ist eine flächendeckende und innovative Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg. Der Aufwuchs der Studienplätze darf sich daher nicht nur in Zahlen ausdrücken – es muss auch eine qualitative Weiterentwicklung des Medizinstudiums erfolgen. So werden wir die medizinische Versorgung in Baden-Württemberg langfristig und landesweit auf höchstem Niveau halten“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zu Beginn der Tagung am Freitag (12. April) in Stuttgart. Ein wichtiges Ziel sei die Stärkung der Allgemeinmedizin im Studium.

]]>
Fri, 12 Apr 2019 13:40:00 UT
Rückgabe sterbliche Überreste indigener Australier https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/rueckgabe-sterbliche-ueberreste-indigener-australier/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/rueckgabe-sterbliche-ueberreste-indigener-australier/ Staatssekretärin Petra Olschowski hat heute (Freitag, 12. April) in einem feierlichen Akt im Linden-Museum in Stuttgart sterbliche Überreste von zehn indigenen Australiern an die Australische Botschafterin in Deutschland, I.E. Lynette Wood, und eine Delegation der australischen Regierung übergeben, der auch Vertreter indigener Communities angehören. Zwei Schädel kommen aus dem Bestand des Linden-Museums, acht aus der Alexander-Ecker-Sammlung des früheren Instituts für Humangenetik und Anthropologie der Universität Freiburg.

]]>
Fri, 12 Apr 2019 12:00:00 UT
Wissenschaftsministerium fördert junge Innovatoren auf dem Weg in die Selbstständigkeit https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/wissenschaftsministerium-foerdert-junge-innovatoren-auf-dem-weg-in-die-selbststaendigkeit/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/wissenschaftsministerium-foerdert-junge-innovatoren-auf-dem-weg-in-die-selbststaendigkeit/ Eine innovative Software zur Bekämpfung multiresistenter Keime oder Klettergriffe, die mit besonders wenig Materialeinsatz produziert werden: Mit dem Programm ‚Junge Innovatoren‘ unterstützt das Wissenschaftsministerium junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, solche vielversprechenden Ideen zur Marktreife zu entwickeln, die Unternehmensgründung vorzubereiten und den erfolgreichen Markteintritt zu vollziehen. „Um die in den Hochschulen und Forschungseinrichtungen erzielten Forschungsergebnisse schnell in zukunftsorientierte Produkte umzusetzen und diese auf den Markt zu bringen, braucht es kreative Geschäftsideen und findige Unternehmerinnen und Unternehmer. Wir möchten den neuen jungen Innovatoren Mut machen, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen und unterstützen Gründungsvorhaben aus der Wissenschaft mit finanziellen Mitteln, Infrastruktur und Knowhow“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Mittwoch (10. April) in Stuttgart.

]]>
Wed, 10 Apr 2019 09:18:00 UT
Innovationsfonds Kunst 2019 https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/innovationsfonds-kunst-2019/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/innovationsfonds-kunst-2019/ Mit mehr als 160 Anträgen aus ganz Baden-Württemberg haben sich Kunst- und Kultureinrichtungen um eine Förderung im Innovationsfonds Kunst beworben. Davon werden 31 Projekte aus Blaubeuren, Bruchsal, Esslingen, Freiburg, Häg-Ehrsberg, Herrlingen, Isny, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Rottweil, St. Georgen, Stuttgart und Tübingen mit rund 1,1 Millionen Euro gefördert.

]]>
Fri, 05 Apr 2019 10:00:00 UT
„spotlight“ 2019: Festival für Bewegtbildkommunikation https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/spotlight-2019-festival-fuer-bewegtbildkommunikation/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/spotlight-2019-festival-fuer-bewegtbildkommunikation/ Bereits zum fünften Mal findet in der Landeshauptstadt das Festival für Bewegtbildkommunikation „spotlight“ statt – in seiner nunmehr 22. Auflage. Der Kreativwettbewerb wird seit 1998 jährlich durchgeführt und gilt heute als das größte Werbefilmfestival im deutschsprachigen Raum. Die Besonderheit des Wettbewerbs liegt darin, dass die Profi- und Nachwuchsarbeiten unabhängig voneinander jeweils von einer hochkarätig besetzten Fachjury und dem Publikum bewertet werden. Darüber hinaus ist es der einzige baden-württembergische Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer Punkte für das Kreativranking der Fachmagazine W&V und Handelsblatt sowie HORIZONT sammeln können. Dies macht die Beteiligung für Kreativunternehmen besonders attraktiv.

]]>
Wed, 03 Apr 2019 11:00:00 UT
IT-System der Staatstheater Stuttgart von Schadsoftware betroffen https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/it-system-der-staatstheater-stuttgart-von-schadsoftware-betroffen/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/it-system-der-staatstheater-stuttgart-von-schadsoftware-betroffen/ „Die IT der Staatstheater Stuttgart ist von einer Schadsoftware betroffen. Das schließt die Kommunikation per E-Mail ein. Erreichbar sind die Staatstheater Stuttgart aktuell nur telefonisch. Der Online-Ticketverkauf ist derzeit vom Netz genommen.“ Dies teilte eine Sprecherin des Kunstministeriums am Freitag (29. März) in Stuttgart mit.

]]>
Fri, 29 Mar 2019 16:59:00 UT
Landesregierung fördert zweite Phase des Leistungszentrums Nachhaltigkeit Freiburg mit rund 4 Millionen Euro https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-foerdert-zweite-phase-des-leistungszentrums-nachhaltigkeit-freiburg-mit-rund-4-millio/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-foerdert-zweite-phase-des-leistungszentrums-nachhaltigkeit-freiburg-mit-rund-4-millio/ Die Ministerien für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördern die zweite Phase des Leistungszentrums Nachhaltigkeit (LZN) in Freiburg mit in Summe rund 4 Millionen Euro. Am LZN wird seit 2015 an innovativen Lösungen zum Thema nachhaltige Entwicklung geforscht.

]]>
Thu, 28 Mar 2019 13:01:00 UT
Landesregierung beschließt Maßnahmenpaket zur Stärkung KI-Standort Baden-Württemberg und investiert 20 Millionen Euro https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmenpaket-zur-staerkung-ki-standort-baden-wuerttemberg-und-investiert-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmenpaket-zur-staerkung-ki-standort-baden-wuerttemberg-und-investiert-1/ „Künstliche Intelligenz hat vielleicht die stärkste Veränderungskraft, die der technische Fortschritt je gesehen hat. Ein Hochtechnologieland wie Baden-Württemberg muss in diese Königstechnologie investieren, um auch morgen in der wirtschaftlichen Champions League mitzuspielen. Deshalb hat die Landesregierung heute, ergänzend zu den 100 Millionen Euro, die bereits 2018 für die Ko-Finanzierung von Projekten des Bundes zu Künstlicher Intelligenz und für Batterieforschung vorgesehen wurden, ein Maßnahmenpaket zur Förderung der Künstlichen Intelligenz in Baden-Württemberg beschlossen. Mit 20 Millionen Euro fördern wir Projekte, die die Wettbewerbsfähigkeit von Wirtschaft und Wissenschaft des Landes beim Thema KI stärken. Wir stellen uns dem technologischen Umbruch und machen Baden-Württemberg zum Vorreiter der Künstlichen Intelligenz“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Anschluss an die Sitzung des Ministerrats in Stuttgart.

]]>
Tue, 26 Mar 2019 16:35:00 UT
Stipendien an der Cité Internationale des Arts Paris https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/stipendien-an-der-cite-internationale-des-arts-paris/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/stipendien-an-der-cite-internationale-des-arts-paris/ Sechs Künstlerinnen und Künstler aus dem Land erhalten ein jeweils sechsmonatiges Residenzstipendium in den landeseigenen Ateliers an der Cité Internationale des Arts in Paris. Die Stipendien können von Mai bis Oktober 2020 und von November 2020 bis April 2021 angetreten werden.

]]>
Fri, 22 Mar 2019 10:00:00 UT
Bundesrat befasst sich mit BAföG-Änderungsgesetz https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bundesrat-befasst-sich-mit-bafoeg-aenderungsgesetz/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bundesrat-befasst-sich-mit-bafoeg-aenderungsgesetz/ Auf Antrag der Wissenschaftsministerien in Baden-Württemberg, Hamburg und Hessen hat der Bundesrat am heutigen Freitag in seiner Sitzung beschlossen, die BAföG-Novellierung des Bundes im Grundsatz zu begrüßen. Die Länder haben dabei zugleich die Forderung der drei grünen Ministerinnen Theresia Bauer, Angela Dorn und Katharina Fegebank, übernommen, den Kreis der Anspruchsberechtigten dauerhaft und sinnvoll zu erweitern. „Alle Menschen müssen die Chance haben, sich bestmöglich zu qualifizieren“, betonten die Ministerinnen. Dem großen und vielfältigen Angebot an Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sollten daher entsprechende Förderungsinstrumente zur Ausbildungsfinanzierung gegenüberstehen, so der heutige Beschluss.

]]>
Fri, 15 Mar 2019 18:11:00 UT
Erste Kulturministerkonferenz / Ministerin Bauer zu Eckpunkten zum Umgang mit kolonialem Erbe https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/erste-kulturministerkonferenz-ministerin-bauer-zu-eckpunkten-zum-umgang-mit-kolonialem-erbe-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/erste-kulturministerkonferenz-ministerin-bauer-zu-eckpunkten-zum-umgang-mit-kolonialem-erbe-1/ An diesem Mittwoch ist erstmals die Kulturministerkonferenz der Länder zusammengetreten. „Es ist wichtig, dass die Länder eine gemeinsame Stimme finden für die Kultur und ihr damit auch mehr Sichtbarkeit verleihen“, sagte die baden-württembergische Kunstministerin Theresia Bauer heute (13. März) in Berlin.

]]>
Wed, 13 Mar 2019 18:45:00 UT
Olivia Trummer erhält den Jazz-Preis Baden-Württemberg 2019 https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/olivia-trummer-erhaelt-den-jazz-preis-baden-wuerttemberg-2019/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/olivia-trummer-erhaelt-den-jazz-preis-baden-wuerttemberg-2019/ Die Pianistin und Sängerin Olivia Trummer aus Stuttgart ist diesjährige Jazz-Preisträgerin des Landes Baden-Württemberg. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 28. Juli 2019 im Rahmen eines Preisträgerkonzertes im Theaterhaus Stuttgart verliehen. „Olivia Trummer versteht die klassische Musik als Inspiration für ihre eigenständige musikalische Arbeit und überträgt Elemente daraus in den Jazz und die Improvisation. Sie hat einen persönlichen Stil im Zusammenspiel von Klavier und Gesang entwickelt und ist damit längst über die Landesgrenzen hinaus anerkannt“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Mittwoch (13. März) in Stuttgart.

]]>
Wed, 13 Mar 2019 10:00:00 UT
Frauenanzahl in Hochschulleitungen in letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/frauenanzahl-in-hochschulleitungen-in-letzten-10-jahren-nahezu-verdoppelt/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/frauenanzahl-in-hochschulleitungen-in-letzten-10-jahren-nahezu-verdoppelt/ Im Zeitraum von 2008 bis 2018 hat sich der Frauenanteil in den Hochschulleitungen in Baden-Württemberg stetig erhöht. Besonders stark stieg er unter den Rektoratsmitgliedern der Universitäten. Er steigerte sich von 17,5 Prozent auf 32,6 Prozent, absolut von sieben auf 14 Frauen. Deutlich angestiegen ist der Frauenanteil auch bei den Hochschulen für angewandte Wissenschaft von 14,0 Prozent auf 23,4 Prozent, in Zahlen von 12 auf 22.

]]>
Thu, 07 Mar 2019 11:50:00 UT
Bilanz Delegationsreise nach Namibia / Start gemeinsamer Projekte https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bilanz-delegationsreise-nach-namibia-start-gemeinsamer-projekte/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bilanz-delegationsreise-nach-namibia-start-gemeinsamer-projekte/ Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat zum Ende der Delegationsreise nach Namibia Bilanz gezogen. Der Anlass der Reise war ein doppelter: die Rückgabe der Bibel und Peitsche Hendrik Witboois, Kämpfer gegen den Kolonialismus und Nationalheld sowie – in die Zukunft gewandt – der Auftakt der Namibia-Initiative des Landes. An den sechs wissen­schaftlichen und kulturellen Kooperationsprojekten sind Museen, Hochschulen und Archive beider Länder beteiligt.

]]>
Mon, 04 Mar 2019 10:48:00 UT
Feierliche Zeremonie in Gibeon / Rückgabe der Witbooi-Bibel und Peitsche https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/feierliche-zeremonie-in-gibeon-rueckgabe-der-witbooi-bibel-und-peitsche/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/feierliche-zeremonie-in-gibeon-rueckgabe-der-witbooi-bibel-und-peitsche/ Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat die von deutschen Truppen im Jahr 1893 erbeutete Familienbibel und Peitsche des Nama-Anführers Hendrik Witbooi (1830-1905) heute an den Staat Namibia zurückgegeben. Die feierliche Zeremonie fand im Süden des Landes in Gibeon statt, dem Sitz der Familie Witbooi und Heimat vieler Nama-Stämme. Präsident Hage Geingob hat diese persönlich entgegengenommen in Anwesenheit des Gründungspräsidenten der Republik, Dr. Sam Nujoma, und dem ehemaligen Präsidenten Hifikepunye Pohamba, dem Parlamentspräsidenten Peter Katjavivi, der Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila sowie weiteren Mitgliedern der Regierung und des Parlaments, Vertreter der Herkunftsgesellschaft und der Familie Witbooi. An der Zeremonie haben rund 3.000 Menschen teilgenommen.

]]>
Thu, 28 Feb 2019 12:47:00 UT
Namibia-Initiative des Landes https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/namibia-initiative-des-landes-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/namibia-initiative-des-landes-1/ Das Land bindet die erste Rückgabe kolonialer Kulturgüter aus einem Museum in Baden-Württemberg an Namibia in eine Gesamtstrategie ein, zum Umgang mit seinem kolonialen Erbe: die Namibia-Initiative.

]]>
Wed, 27 Feb 2019 10:58:00 UT
Baden-Württemberg bringt Witbooi-Bibel und Peitsche zurück nach Namibia https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-bringt-witbooi-bibel-und-peitsche-zurueck-nach-namibia/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-bringt-witbooi-bibel-und-peitsche-zurueck-nach-namibia/ „Es ist für Baden-Württemberg eine historische Verpflichtung, die Familienbibel und Peitsche Hendrik Witboois zurückzugeben. Beide Objekte des bedeutenden Nama-Kapteins und Kämpfers gegen den Kolonialismus sind von höchstem symbolischen Wert für die Menschen in Namibia. Mit der Rückgabe gehen wir einen wichtigen Schritt im Prozess der Versöhnung. Das Land stellt sich seiner kolonialen Vergangenheit, zugleich begründen wir mit Namibia eine starke Partnerschaft für die Zukunft“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Freitag (22. Februar) in Stuttgart im Vorfeld der fünftägigen Delegationsreise nach Namibia, die am Montagabend (25. Februar) startet.

]]>
Mon, 25 Feb 2019 10:59:00 UT
Land unterstützt Museen beim Einsatz digitaler Medien https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-unterstuetzt-museen-beim-einsatz-digitaler-medien/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-unterstuetzt-museen-beim-einsatz-digitaler-medien/ Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert vier nichtstaatliche Museen über das Sonderprogramm „Digitaler Wandel an nichtstaatlichen Museen im ländlichen Raum“: das Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau, das Museum Haus Löwenberg Gengenbach, das Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen und das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee. Die Museen erhalten mit der Programmförderung und -begleitung ein individuelles Coaching durch die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, das heute in Stuttgart startet. Die Förderhöchstsumme beträgt jeweils 40.000 Euro pro Museum.

]]>
Mon, 25 Feb 2019 08:50:00 UT
Hans-Thoma-Preis 2019 https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/hans-thoma-preis-2019/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/hans-thoma-preis-2019/ Die Malerin Prof. Christa Näher erhält den Hans-Thoma-Preis 2019 des Landes Baden-Württemberg. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis gehört zu den bedeutendsten Auszeichnungen, die das Land im Bereich der Bildenden Kunst vergibt. „Christa Näher ist eine der stärksten Künstlerpersönlichkeiten, die wir in der Malerei in Baden-Württemberg haben. Sie hat ein Lebenswerk geschaffen, in dem die Gültigkeit und Kraft der Malerei, gerade im 21. Jahrhundert mit seinen vielfältigen digitalen Bildwelten, deutlich wird“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Freitag (22. Februar) in Stuttgart.

]]>
Fri, 22 Feb 2019 10:00:00 UT
Ministerium zu Rückgabe von Witbooi-Bibel und Peitsche https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ministerium-zu-rueckgabe-von-witbooi-bibel-und-peitsche/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ministerium-zu-rueckgabe-von-witbooi-bibel-und-peitsche/ Die Republik Namibia hat sich über die deutsche Botschaft in Berlin an das baden-württembergische Wissenschaftsministerium gewandt und um Rückgabe der „Witbooi-Bibel“ und Peitsche gebeten. Zur Vorbereitung der Rückgabe von Bibel und Peitsche hat eine baden-württembergische Delegation unter der Leitung von Staatssekretärin Petra Olschowski im Herbst 2018 Namibia besucht und Gespräche mit offiziellen Regierungsvertretern wie auch mit Angehörigen der Familie Witbooi geführt.

]]>
Mon, 18 Feb 2019 15:31:00 UT
Alles in einer App: Museumsführer für Baden-Württemberg ab sofort auch mobil und digital https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/alles-in-einer-app-museumsfuehrer-fuer-baden-wuerttemberg-ab-sofort-auch-mobil-und-digital/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/alles-in-einer-app-museumsfuehrer-fuer-baden-wuerttemberg-ab-sofort-auch-mobil-und-digital/ Mit der App „Netmuseum“ ist ab sofort ein digitaler und mobiler Museumsführer für Baden-Württemberg verfügbar. Die Anwendung ist auf dem Smartphone abrufbar und enthält ein vollständiges Verzeichnis der rund 1.300 Museen im Land. Die praktische Umkreissuche zeigt Museen und Ausstellungen in der Umgebung an. Darüber hinaus wurde auch das zugehörige Internetportal auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Land Baden-Württemberg hat die Programmierung der App und den Relaunch der zugehörigen Website mit 120.000 Euro unterstützt.

]]>
Fri, 15 Feb 2019 10:34:00 UT
Willkommen Wissenschaft! Baden-Württemberg heißt 358 neue Professorinnen und Professoren im Land willkommen! https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/willkommen-wissenschaft-baden-wuerttemberg-heisst-358-neue-professorinnen-und-professoren-im-land-wil/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/willkommen-wissenschaft-baden-wuerttemberg-heisst-358-neue-professorinnen-und-professoren-im-land-wil/ 358 neu berufene Professorinnen und Professoren hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Mittwochabend (13. Februar) im Weißen Saal des Neuen Schlosses willkommen geheißen. Sie wurden im Jahr 2018 neu an eine Hochschule des Landes berufen. Davon kamen 135 aus anderen Bundesländern, 51 wurden aus dem Ausland gewonnen.

]]>
Thu, 14 Feb 2019 15:33:00 UT
Vier Science Data Centers in Baden-Württemberg https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/vier-science-data-centers-in-baden-wuerttemberg/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/vier-science-data-centers-in-baden-wuerttemberg/ Der systematische Zugang zu digitalen Datenbeständen wird für neue wissenschaftliche Erkenntnisse und damit für Innovationen und Technologietransfer immer wichtiger. Zukunftsfelder wie Maschinelles Lernen oder Künstliche Intelligenz sind auf entsprechende Datengrundlagen angewiesen. Die reine Datengewinnung, sogenannte Rohdaten, allein bringt die Wissenschaft allerdings nicht voran. Es geht entscheidend darum, die Nutzbarkeit der Forschungsdaten zu verbessern. Daher fördert das Wissenschaftsministerium im Rahmen der Landesdigitalisierungsstrategie digital@bw den Aufbau von vier leistungsstarken Forschungsdatenzentren – Science Data Centers – in Baden-Württemberg und stellt hierfür 8 Millionen Euro zur Verfügung.

]]>
Thu, 14 Feb 2019 11:29:00 UT
Zahl der internationalen Studienanfänger steigt wieder deutlich an https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/zahl-der-internationalen-studienanfaenger-steigt-wieder-deutlich-an/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/zahl-der-internationalen-studienanfaenger-steigt-wieder-deutlich-an/ Die Zahl der internationalen Studienanfänger in Baden-Württemberg ist gegenüber dem Vorjahr kräftig nach oben gesprungen. Nachdem die Hochschulen bei der Einführung der Gebühren für internationale Studierende im Wintersemester 2017/18 einen Rückgang in dieser Gruppe um 19,1 Prozent zu verzeichnen hatten, sind die Zahlen nach Angaben des statistischen Landesamtes im aktuellen Wintersemester 2018/19 um 8,7 Prozent gestiegen.

]]>
Wed, 13 Feb 2019 14:11:00 UT
Kunstministerium schreibt Katalogförderung im Bereich der Bildenden Kunst aus https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kunstministerium-schreibt-katalogfoerderung-im-bereich-der-bildenden-kunst-aus/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/kunstministerium-schreibt-katalogfoerderung-im-bereich-der-bildenden-kunst-aus/ Das Kunstministerium schreibt die Katalogförderung für bildende Künstlerinnen und Künstler aus: Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Absolventinnen und Absolventen der Kunsthochschulen im Land können sich bis zum 15. April 2019 bewerben. Auch Institutionen in Baden-Württemberg, die sich mit einem regelmäßigen Ausstellungsprogramm junger Künstlerinnen und Künstler an ein breites Publikum wenden, können eine Förderung erhalten.

]]>
Mon, 11 Feb 2019 10:32:00 UT
„Start-up BW ASAP“: AUCTEQ Biosystems von der Hochschule Mannheim gewinnt ersten Preis https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/start-up-bw-asap-aucteq-biosystems-von-der-hochschule-mannheim-gewinnt-ersten-preis-1/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/start-up-bw-asap-aucteq-biosystems-von-der-hochschule-mannheim-gewinnt-ersten-preis-1/ Im Rahmen des Start-up BW Summits fand heute (1. Februar) das Finale der ersten „Start-up BW ASAP“-Wettbewerbsrunde statt. Das „Academic Seed Accelerator Program Baden-Württemberg“ (ASAP) ist ein landesweiter Wettbewerb im Rahmen der Landeskampagne „Start-up BW“. Er soll Studierende an baden-württembergischen Hochschulen und Universitäten motivieren, ihre kreativen Ideen, die sie im Rahmen des Studiums entwickeln, zu Geschäftsmodellen weiterzuentwickeln und umzusetzen. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zeichneten auf der Landesmesse Stuttgart gemeinsam die Gewinnerinnen und Gewinner aus.

]]>
Fri, 01 Feb 2019 16:12:00 UT
MWK-Programm zur Förderung von Gründungskultur an Hochschulen geht in die nächste Runde https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/mwk-programm-zur-foerderung-von-gruendungskultur-an-hochschulen-geht-in-die-naechste-runde/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/mwk-programm-zur-foerderung-von-gruendungskultur-an-hochschulen-geht-in-die-naechste-runde/ Das Land fördert ab diesem Jahr 17 Hochschulen im Bereich Gründung. Dafür stellt das Wissenschaftsministerium rund 3,8 Millionen Euro bereit. Die neue Förderlinie „Gründungskultur“ knüpft an die bisherige Linie „Gründungskultur in Studium und Lehre“ an. Seit 2016 werden somit insgesamt 23 Gründungsprojekte an 33 Hochschulstandorten mit einer Fördersumme von knapp 12 Millionen Euro unterstützt. Ziel ist, das Thema Gründung zu einem festen Bestandteil der Lehre an vielen Hochschulen im ganzen Land zu machen.

]]>
Fri, 01 Feb 2019 10:34:00 UT
Innovative Projekte HAW https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/innovative-projekte-haw/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/innovative-projekte-haw/ Baden-Württemberg ist eine der innovativsten Regionen in Europa. Einen wesentlichen Beitrag zu dieser Innovationstärke leisten die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW). „Durch ihre Kooperationsprojekte mit der Wirtschaft intensivieren die Hochschulen den wechselseitigen Technologietransfer - vor allem in die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der jeweiligen Region. So entsteht Innovation. Deshalb fördern wir 15 innovative Projekte mit insgesamt zwei Millionen Euro“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Mittwoch (30. Januar) in Stuttgart. Gerade gemeinsame, auch hochschulübergreifend durchgeführte Projekte stärkten die Forschungs- und Entwicklungskompetenz der Hochschulen maßgeblich.

]]>
Wed, 30 Jan 2019 12:36:00 UT
Exzellenzstrategie https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/exzellenzstrategie/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/exzellenzstrategie/ Im Februar und März 2019 stehen die Begutachtungen für die zweite Förderlinie der Exzellenzstrategie an – jetzt geht es um den Titel „Exzellenzuniversität“. In der ersten Förderlinie der „Exzellenzcluster“ waren die baden-württembergischen Universitäten überproportional erfolgreich. Mit der Cluster-Förderentscheidung sind sechs Landesuniversitäten nun weiter im Rennen um die besonders prestigeträchtige Förderlinie „Exzellenzuniversität“.

]]>
Tue, 29 Jan 2019 14:15:00 UT
Ausschreibung Gesellschaftlicher Zusammenhalt 2019 https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ausschreibung-gesellschaftlicher-zusammenhalt-2019/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/ausschreibung-gesellschaftlicher-zusammenhalt-2019/ Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert Kunst- und Kulturprojekte zu Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts mit insgesamt einer Million Euro.

]]>
Mon, 28 Jan 2019 11:07:00 UT
Dialog Kulturpolitik für die Zukunft / Bauer: „Kunst öffnet einen Weg, den Ungewissheiten der Zeit zu begegnen und dabei Haltung zu zeigen" https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/dialog-kulturpolitik-fuer-die-zukunft-bauer-kunst-oeffnet-einen-weg-den-ungewissheiten-der-zeit-z/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/dialog-kulturpolitik-fuer-die-zukunft-bauer-kunst-oeffnet-einen-weg-den-ungewissheiten-der-zeit-z/ „In einer Zeit, in der viele Menschen empfinden, dass die Dynamik des Wandels zunimmt, dass alte Gewissheiten brüchig werden und scheinbar Selbstverständliches mit Fragezeichen versehen wird, kommt Kunst und Kultur eine besondere Rolle zu. Unsere Kultureinrichtungen bieten Räume, um Veränderungen zu reflektieren, Fragen zu stellen und gemeinsame Werte zu buchstabieren. Aber auch die Kultureinrichtungen müssen sich der Frage stellen nach ihrer eigenen Verortung und ihrem Selbstverständnis, um in einer zunehmend heterogenen Gesellschaft relevant zu bleiben. Wir wollen unsere Kultureinrichtungen in diesem Prozess, der Transformationen und die Suche nach neuen Bündnissen einschließt, begleiten und unterstützen“, sagte Kunstministerin Theresia Bauer am Mittwoch (23. Januar) in Stuttgart bei der zweiten großen öffentlichen Veranstaltung im Rahmen des Dialogprozesses „Kulturpolitik für die Zukunft“. Im Fokus standen Selbstverortung und Selbstverständnis der Kultureinrichtungen und die Chancen und Notwendigkeiten der Transformation.

]]>
Wed, 23 Jan 2019 16:33:00 UT
Positionspapier KI https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/positionspapier-ki/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/positionspapier-ki/ Die Landesregierung hat in Brüssel ein Positionspapier zur Künstlichen Intelligenz an die Europäische Kommission übergeben. Baden-Württemberg möchte Antreiber für eine leistungsstarke Künstliche Intelligenz in Europa sein. Entscheidend seien der europäische Schulterschluss für Künstliche Intelligenz und Sofortmaßnahmen, um zu führenden KI-Nationen aufzuschließen, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

]]>
Wed, 23 Jan 2019 11:46:00 UT
Förderung für Privattheater und Kinder- und Jugendtheater https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/foerderung-fuer-privattheater-und-kinder-und-jugendtheater/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/foerderung-fuer-privattheater-und-kinder-und-jugendtheater/ Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert im Jahr 2019 insgesamt 19 Theaterprojekte mit einer Gesamtsumme von 385.000 Euro. Die per Juryentscheidung vergebenen Fördermittel kommen neun Privattheatern in Eppingen, Mannheim, Ravensburg, Reutlingen, Rottweil, Stuttgart und Tübingen zugute. Außerdem hat die Jury entschieden, zehn Projekte von Kinder- und Jugendtheatern in Aalen, Esslingen, Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart zu fördern.

]]>
Mon, 21 Jan 2019 11:06:00 UT
100-jähriges Bauhaus-Jubiläum / Eröffnungsfestival in Berlin https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/100-jaehriges-bauhaus-jubilaeum-eroeffnungsfestival-in-berlin/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/100-jaehriges-bauhaus-jubilaeum-eroeffnungsfestival-in-berlin/ Das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum wird in diesem Jahr bundesweit gefeiert und ist ein Ereignis mit internationaler Strahlkraft. Aus einer Vielzahl von Beispielen der Bauhaus-Architektur wurden deutschlandweit rund 100 Stätten herausragender Architektur für die „Grand Tour der Moderne“ ausgewählt, darunter auch 15 Gebäude in Baden-Württemberg. Das Eröffnungsfestival bauhaus100 findet heute Abend (16. Januar) in Berlin statt.

]]>
Wed, 16 Jan 2019 11:04:00 UT
Land vergibt Jahresstipendien für Literatur https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-vergibt-jahresstipendien-fuer-literatur/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-vergibt-jahresstipendien-fuer-literatur/ Die Jahresstipendien für Literatur gehen an die Romanautorinnen Kristina Nenninger und Julia Rothenburg sowie an die Lyriker Tibor Schneider und Mikael Vogel. Die mit 12.000 Euro dotierten Stipendien sind mit gemeinsamen Lesungen in Bonndorf, Stuttgart und Karlsruhe im kommenden Jahr verbunden.

]]>
Thu, 10 Jan 2019 10:00:00 UT
10 neue Professuren für Künstliche Intelligenz https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/10-neue-professuren-fuer-kuenstliche-intelligenz/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/10-neue-professuren-fuer-kuenstliche-intelligenz/ Die Universitäten Freiburg, Heidelberg, Hohenheim, Konstanz, Mannheim, Ulm und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben den Zuschlag bekommen, um Juniorprofessuren im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) einzurichten. Mit 6 Millionen Euro finanziert das Wissenschaftsministerium insgesamt 10 Professuren mit Ausstattung im Bereich Methoden und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. Die attraktiv ausgestatteten Juniorprofessuren sollen 2019 besetzt werden und sind auf bis zu sechs Jahre angelegt.

]]>
Wed, 09 Jan 2019 10:00:00 UT
Baden-Württemberg und seine Kelten https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-und-seine-kelten/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-und-seine-kelten/ Der Ministerrat hat heute (8. Januar 2019) den Startschuss zur Entwicklung einer landesweiten kulturpolitischen Konzeption mit dem Titel „Baden-Württemberg und seine Kelten“ gegeben. Sie soll die historische Bedeutung der Kelten für Baden-Württemberg an zahlreichen Fundstätten und Museen im Land sichtbar und erfahrbar machen. Zentraler Bestandteil der Konzeption soll die Heuneburg als Kulturdenkmal sein. Sie soll zu einer musealen und touristischen Erlebniswelt ausgebaut werden.

]]>
Tue, 08 Jan 2019 15:55:00 UT
Neubau für die Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neubau-fuer-die-landesanstalt-fuer-bienenkunde-der-universitaet-hohenheim-2/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neubau-fuer-die-landesanstalt-fuer-bienenkunde-der-universitaet-hohenheim-2/ Das Ministerium für Finanzen hat die Baufreigabe für den Neubau der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim erteilt.

]]>
Fri, 04 Jan 2019 15:25:00 UT
Neues Programm zum neuen Jahr: Land fördert optimalen Studienstart mit 21,6 Mio. Euro https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neues-programm-zum-neuen-jahr-land-foerdert-optimalen-studienstart-mit-216-mio-euro/ https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neues-programm-zum-neuen-jahr-land-foerdert-optimalen-studienstart-mit-216-mio-euro/ „Unsere Programme zur Verbesserung des Studienbeginns mit vielfältigen Angeboten zur Beratung und Orientierung zeigen Wirkung: Immer mehr Studierende schließen ihr Studium erfolgreich ab. Auf dem Erfolg werden wir uns aber nicht ausruhen, sondern nochmals kräftig nachlegen: Für Orientierungssemester, Tutoren- und Mentoren-Programme sowie innovative Lehr- und Lernformate an unseren Hochschulen nehmen wir für 2019 und 2020 nochmals 21,6 Mio. Euro in die Hand“, kündigte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Donnerstag (3. Januar) in Stuttgart an. Eingerichtet werden beispielsweise Online-Brückenkurse für Mathematik und Physik oder neue Lehr- und Lernkonzepte in den Ingenieurwissenschaften. In der ersten Tranche flossen über drei Jahre 36,2 Mio. Euro an die Hochschulen.

]]>
Thu, 03 Jan 2019 10:30:00 UT