Hochschulen

Brückenprogramm Ingenieurwissenschaften

Informationen für Hochschulabsolventinnen und -absolventen

Im Februar 2021 startet das Brückenprogramm Ingenieurwissenschaften, mit dem Hochschulabsolventinnen und -absolventen der Ingenieurwissenschaften und der Informatik der Übergang in das Berufsleben geebnet werden soll. Im Rahmen des Programms können sich die Absolventinnen und Absolventen für eine Stelle in der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Apontis GmbH bewerben, um in Unternehmen der hochinnovativen, ingenieurwissenschaftlich geprägten Schlüsselbranchen Baden-Württembergs im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung vermittelt zu werden. Dabei werden sie gecoacht und in überlassungsfreien Zeiten bedarfsgerecht zusätzlich qualifiziert. Die vorzeitige Übernahme in die Unternehmen ist ausdrücklich erwünscht.  

Im Folgenden möchten wir interessierten Absolventinnen und Absolventen die wichtigsten Fragen zum Programm beantworten:

Die Apontis GmbH hat eine Informationsseite zum Brückenprogramm Ingenieurwissenschaften eingerichtet, auf der Sie weitere Informationen sowie Ansprechpartnerinnen finden, an die Sie gerne Ihre Fragen richten können.

Sie finden die Homepage unter folgender Adresse: www.brueckenprogramm-ing.de.

Unter dieser Adresse können Sie sich auch für die Teilnahme am Brückenprogramm Ingenieurwissenschaften bewerben (Registrierung).

Der Prozess der Auswahl und Rekrutierung geeigneter Absolventinnen und Absolventen beginnt zum Februar 2021.