• Algen, Foto: Fraunhofer IGB

    Forschungsförderung

Forschungsförderung

Von der Grundlagen- zur anwendungsorientierten Forschung

Investitionen in die Zukunft

Baden-Württemberg ist ein starker Forschungsstandort mit einer gut ausgebauten Infrastruktur. International ausgewiesene Schwerpunkte der Spitzenforschung sollen gestärkt, die weitere Vernetzung der Hochschulen mit der außeruniversitären Forschung gefördert, Kompetenzzentren, -netzwerke und -cluster aufgebaut und weiterentwickelt werden. Eine wichtige Rolle spielen die Schlüsseltechnologien, da sie langfristig Wirkungen in vielen Fachdisziplinen und Wirtschaftszweigen entfalten. Durch verstärkten Technologietransfer soll das breite wissenschaftliche Know-how der Hochschulen der Wirtschaft noch gezielter zugute kommen und so deren internationale Wettbewerbsfähigkeit weiter steigern.

Logo: DFG

Verwandte Meldungen


Forschung

Zukunft der Mobilität beginnt: Landesregierung fördert Forschung auf dem Testfeld Autonomes Fahren mit 2,5 Mio. Euro


Hochschulen

Spatenstich und Übergabe von Forschungsbauten an der Hochschule Offenburg 


Forschung

Gute Lehre leichtgemacht! „Yes it’s #Humboldt“ zu Gast in Karlsruhe


Forschung

Forderung von Spitzenforschern nach Aufbau eines europäischen Instituts für maschinelles Lernen


Forschung

Zentrum für Künstliche Intelligenz soll in Baden-Württemberg entstehen


Studium

„Start Up Stories - studierst du noch oder gründest Du schon?“ mit den Hochschulen Reutlingen, Aalen und der HdM Stuttgart


Kultur und Wissenschaft

Akademie Schloss Solitude: Land verabschiedet Gründungsdirektor Jean-Baptiste Joly


Forschung

Europäische Universität am Oberrhein: Bewerbung für Europa


Forschung

Baufreigabe für das Zentrum für Angewandte Quantentechnologie (ZAQuant) der Universität Stuttgart


Hochschulen

Aufstieg durch Bildung: „Offene Hochschulen“ im Land erhalten Millionenförderung


Hochschule

Übergabe des neuen Praktikums- und Laborgebäudes „PEGASUS“ an die Universität Stuttgart


Forschung

Grundlagenforschung für noch bessere Förderung besonders leistungsstarker Schülerinnen und Schüler


Hochschule

Finanzministerin legt Grundstein für das „Institute for Machine-Brain Interfacing Technology“ (IMBIT) der Universität Freiburg


Forschung

Baden-Württemberg erfolgreich bei EU-Forschungsförderung – Forscherinnen und Forscher werben 18 Millionen Euro ein


Forschung

Richtfest für das Zentrum für Quanten- und Biowissenschaften der Universität Ulm

Fußleiste