• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Provenienzforschung

    Erinnerung an jüdischen Kunstsammler

    An der Kunsthalle Karlsruhe wurden im Rahmen der Provenienzforschung Grafiken und ein Kunstbuch gefunden, die zur 1951 restituierten Sammlung von Dr. Hermann Haymann gehörten. Eine Ausstellung präsentiert die inzwischen rechtmäßig erworbenen Stücke. Mehr

    1 von 7

  • Auszeichnung

    Mut, der sich auszahlt!

    Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg vergibt 2016 erstmals einen "Preis für mutige Wissenschaft" an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Baden-Württemberg Mehr

    2 von 7

  • Studienhilfe

    Erneut hohes Interesse an Stipendien für Flüchtlinge

    Auch für die inzwischen zweite Auflage unseres Stipendienprogramms für studieninteressierte Flüchtlinge aus Syrien haben sich wieder viele junge Menschen beworben. Mehr

    3 von 7

  • Unterstützung

    Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

    Die Bekämpfung von Fluchtursachen erfordert psychologische Betreuung vor Ort. Deshalb unterstützt das Ministerium die Ausbildung von Therapeuten in der baden-württembergischen Partnerprovinz Dohuk im Nordirak mit rd. 1 Mio. Euro. Mehr

    4 von 7

  • Ausbauprogramm

    Studienplätze für Pflege, Therapie und Hebammen

    Gesundheitsfachkräfte werden vermehrt mit neuen Herausforderungen und Lösungen konfrontiert. Der Wissenschaftsrat empfiehlt daher eine teilweise Akademisierung der Ausbildungsjahrgänge. Mehr

    5 von 7

  • Forschung

    Volle Fahrt in die Zukunft

    Mit der Eröffnung des "Tech Center A-Drive", finanziert von Land und der Daimler AG, entsteht ein neuer Ort für Spitzenforschung zu automatisiertem Fahren. Wissenschaftlich begleitet das Projekt u.a. die Universität Ulm und das KIT Karlsruhe. Mehr

    6 von 7

  • Auszeichnung

    Ministerin des Jahres

    Mitglieder des Deutschen Hochschulverbands haben Theresia Bauer zum dritten Mal zur Wissenschaftsministerin des Jahres gewählt. Auch der Rektor des Jahres kommt mit Professor Stephan Dabbert von der Universität Hohenheim aus Baden-Württemberg. Mehr

    7 von 7


Theresia Bauer auf Twitter

Please enable JavaScript.

Fußleiste