Existenzgründung

Start-up your ideas.

Start Up Stories DHBW Karlsruhe, Foto: Flying Picture Service

Von der Hochschule in die Gründung

An unseren Hochschulen entstehen jeden Tag gute Ideen: Wie wir unser Leben einfacher machen, wie wir klimafreundlicher wirtschaften, wie wir neue Technologien nutzen, um gesund zu bleiben - für alle diese Fragen gibt es kluge und kreative Konzepte aus der Wissenschaft. Wir wollen, dass diese auch umgesetzt werden - von den Menschen, die sie entwickeln.

Es braucht viel Mut, neue Wege zu gehen und eigene Ideen auszuprobieren. Die Hochschulen sind genau der richtige Ort, wo diese Gründerkultur entstehen kann: Sie bieten Freiräume zum Experimentieren, Erforschen, Anwenden, zum Erfahrungen sammeln. Gleichzeitig stellen sie das richtige Umfeld für Gründerpersönlichkeiten bereit, indem sie mutiges Denken und Gründerideen stärken.

Symbolbild: Start Up Stories (Bild: © Sandra Meyndt/Universität Freiburg)
  • Gründen an der Hochschule

Start Up Stories

Mit 8 Mio. Euro fördert das Ministerium Projekte, die eine lebendige Gründungskultur an Hochschulen etablieren. Den Studierenden soll unternehmerisches Denken vermittelt und die Kompetenz und Expertise zur Unternehmensgründung mitgegeben werden.

Fotolia-Sergey Nivens
  • Innovation mit Perspektiven

Junge Innovatoren

Das Land unterstützt junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, sich mit innovativen Ideen selbständig zu machen und den Markt mit zukunftsträchtigen Produkten und Dienstleistungen zu bereichern.

Auftaktveranstaltung der Forschungsoffensive Cyber Valley, Foto: Marijan Murat/dpa
  • Anziehungspunkt für Talente

Cyber Valley

Im Cyber Valley wird die Schlüsseltechnologie der Intelligenten Systeme auf internationalem Niveau erforscht und entwickelt. Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft kommen in der Region Stuttgart-Tübingen zusammen, um Synergien zu schaffen und Talente aus der ganzen Welt anzuziehen.

Start Up Stories an der Universität Freiburg, Foto: Sandra Meyndt/Universität Freiburg
  • Netzwerk an der Hochschule

Innovationszentren

An zahlreichen Hochschulen wurden Innovationszentren und Inkubatoren etabliert, die Start-ups aus dem Wissenschaftsbereich mit ihren Ideen unterstützen.

Wettbewerb ShareBW, Foto: Björn Pados
  • Idee für den digitalen Wandel

Share Economy

Der Wettbewerb ShareBW fördert die nachhaltige Entwicklung und Zukunftsfähigkeit. So leistet das Land einen Beitrag zum digitalen Wandel in der Gesellschaft.

Arbeit in der 5-Seiten Cave des Kompetenzzentrums Virtual Engineering, Foto: Hochschule Mannheim
  • "Virtuelle" Start-ups

Virtual Reality

In der Gestaltung virtueller Erlebniswelten liegt enormes Potential für Film und Medienschaffende. Virtual Reality kann als innovatives künstlerisches Ausdrucksmittel eine ganz eigene räumliche und sinnliche Wahrnehmung schaffen.