Forschung

#ScienceTalk mit ERC-Präsident Jean-Pierre Bourguignon am 14. September 2020

Über die Bedeutung von Grundlagenforschung wird sich Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Montag, 14. September, mit Professor Jean-Pierre Bourguignon, Präsident des Europäischen Forschungsrats (ERC), austauschen und dabei auch einen Blick auf die laufende deutsche EU-Ratspräsidentschaft sowie die aktuellen Budgetverhandlungen auf EU-Ebene werfen.

„Europa sieht sich mit zahlreichen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Digitalisierung, Klimaerwärmung und auch dem Risiko von Pandemien konfrontiert. Diese können nur erfolgreich angegangen werden, wenn die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden. Eine exzellente Grundlagenforschung ist daher entscheidend und stellt die unabdingbare Basis für erforderliche Innovationen dar“, betonte Ministerin Bauer am Freitag (11. September) im Vorfeld des Gesprächs.

Weitere Informationen:

Das Gespräch findet am Montag, 14. September 2020 um 16 Uhr live per Videokonferenz statt. Interessierte können sich online dazu schalten und ihre Fragen an die beiden Gesprächsteilnehmer stellen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Pressemitteilung als PDF