Pressemitteilung

Forschung
  • 14.02.2019

Willkommen Wissenschaft! Baden-Württemberg heißt 358 neue Professorinnen und Professoren im Land willkommen!

  • Neuberufenenempfang (Bild: © MWK / Jan Potente)

    Bild: © MWK / Jan Potente

358 neu berufene Professorinnen und Professoren hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am Mittwochabend (13. Februar) im Weißen Saal des Neuen Schlosses willkommen geheißen. Sie wurden im Jahr 2018 neu an eine Hochschule des Landes berufen. Davon kamen 135 aus anderen Bundesländern, 51 wurden aus dem Ausland gewonnen.

„Wissenschaft und Forschung genießen höchste Priorität in Baden-Württemberg.
Denn sie sind die Grundlage für gute Politik, für Bürger mit Selbstbewusstsein und Urteilskraft, für unser wirtschaftliches Wohlergehen und für die Bereitschaft eines ganzen Landes, sich selbst zu erneuern und den Wandel zu gestalten“, betonte Bauer.

Rund 27 % der neuberufenen Professorenschaft ist inzwischen weiblich: „Baden-Württemberg ist damit bei Berufungen von Professorinnen auf einem guten Weg“, sagt Bauer. „Wir werden in unseren Anstrengungen zur Förderung von Wissenschaftlerinnen auch künftig nicht nachlassen.“

Anlage Foto MWK / Jan Potente

Fotos können in der Mediathek runtergeladen werden.