Pressemitteilung

Hochschulen
  • 25.04.2018

Promotionsrecht der Zeppelin Universität verlängert

Ministerin Theresia Bauer: „Zeppelin Universität ist mit ihrem interdisziplinären Profil eine Bereicherung der deutschen Hochschullandschaft“

Das Wissenschaftsministerium verlängert das Promotionsrecht der Zeppelin Universität Friedrichshafen befristet bis Mitte 2023. Diesen Zeitraum wird die Zeppelin Universität weiter zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung ihres Forschungsprofils und der Betreuung von Doktoranden nutzen. Das Wissenschaftsministerium erwartet, dass auf der Grundlage der bis dahin umzusetzen-den Maßnahmen Ende 2021 ein neues Reakkreditierungsverfahren beim Wissenschaftsrat eingeleitet und erfolgreich abgeschlossen wird.

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Die Zeppelin Universität ist eine wichtige Hochschule mit interdisziplinärem Profil und starkem Bezug zu gesellschaftsrelevanten Themen. Die ausgezeichneten Bewertungen des Studienangebots der Universität in den Rankings bestätigen ihr hohes Ansehen. Trotz der hinter ihr liegenden schwierigen Jahre der Konsolidierung hat sie ihre ungebrochene Attraktivität bei den Studierenden und ihr innovatives Lehrprofil unter Beweis gestellt.“


Fußleiste