Hochschulen

Wissenschaftsministerin zu Studierendenzahlen für Wintersemester 2022/23

Tafel mit dem Namen des Ministeriums im Eingangsbereich des Wissenschaftsministeriums in Stuttgart

Zu den vom Statistischen Landesamt vorgestellten Studierendenzahlen für das Wintersemester 2022/23 sagte Wissenschaftsministerin Petra Olschowski:

„Die aktuellen Studierendenzahlen zeigen: Die Bemühungen der Hochschuen und des Wissenschaftsministeriums beginnen langsam zu wirken. Für höhere Studierendenzahlen in Zeiten einer herausfordernden Demografie bedarf es aber verschiedener Ansätze – von der Entwicklung zukunftsgewandter Studien­angebote über ein besseres Ansprechen und Abholen der jungen Menschen bis hin zum erfolgreichen Ankommen im Studienalltag.

Die Zahlen sind ermutigend, denn steigende Studien­anfängerzahlen zeigen, dass die meisten unserer Hochschulen auf dem richtigen Weg sind. Um den enormen Bedarf an akademischen Fachkräften insbesondere im MINT-Bereich zu decken, bedarf es aber noch weiterer Anstrengungen und deutlicher Steigerungen.“

// //