Die Ministerin

Verantwortlich für Hochschulen, Forschungs- und Kunsteinrichtungen

Petra Olschowski

Mit ihrer Zuständigkeit für Hochschulen, Forschungs- und Kunsteinrichtungen vertritt Petra Olschowski Politikfelder von zentraler Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung. Bildung und Forschung sind Ländersache. Von der Qualität in diesen Feldern hängt der Erfolg des Landes von morgen ab. Wissenschaft und Kunst - für beides ist Freiheit die Grundvoraussetzung. Die Freiheit zu forschen, zu denken und kreativ zu sein, zu ermöglichen, ist Aufgabe der Wissenschafts- und Kulturpolitik.

  • Biografie

Petra Olschowski

Petra Olschowski ist seit 28. September 2022 Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Von 2010 an leitete sie als erste Rektorin die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 12. Mai 2016 war Petra Olschowski Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

  • Download

Portraitbilder

Die offiziellen Portraitbilder von Wissenschaftsminsterin Petra Olschowski können in der Mediathek heruntergeladen werden.

Dummy Image
  • Forschung

Karriereweg Professorin: Wissenschaftsministerium startet Programmaufruf für Mentoring-Projekte

Thorsten Weckherlin mit Kunststaatssekretär Arne Braun
  • Kunst und Kultur

Thorsten Weckherlin als Intendant des Landestheaters Tübingen bis 2027 verlängert

  • Kunst und Kultur

„Jugend musiziert“: Mehr als ein Viertel der ersten Bundespreise nach Baden-Württemberg

Symbolbild
  • Kunst und Kultur

Kunstministerium unterstützt Jazzlandschaft mit 385.000 Euro

Vertrauensanwältin Michaela Spandau mit Ministerin Petra Olschowski
  • Hochschulen

Einsatz von Vertrauensanwältin wird fortgeführt

Nahaufnahme einer Photovoltaikanlage
  • Forschung

Land fördert 18 Prototypen mit 6,3 Millionen Euro

Symbolbild
  • Forschung

Baden-Württemberg bei Vergabe von ERC-Starting-Grants erfolgreich

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Landespreises für Heimatforschung 2022
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Landespreises für Heimatforschung 2022

Symbolbild
  • Kunst und Kultur

Dritte Ausschreibungsrunde Förderprogramm „FreiRäume“ - Neuer Raum für Kultur statt Leerstand

Land ehrt Marcel van Eeden mit Hans-Thoma-Preis 2023
  • Kunst und Kultur

Land ehrt Marcel van Eeden mit Hans-Thoma-Preis 2023

Detailansicht des Wissenschaftsministerium in Stuttgart
  • Kunst und Kultur

„Kunst im Schaufenster“: Online-Plattform für Kunstwerke aus Baden-Württemberg gestartet

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Landesforschungspreises und des Preises für mutige Wissenschaft 2022
  • Forschung

Landesforschungspreis geht nach Karlsruhe und Heidelberg

Bund und Land fördern Nationaltheater Mannheim mit 120 Millionen Euro
  • Kunst und Kultur

NTM erhält 120 Millionen Euro von Bund und Land

Symbolbild
  • Hochschulmedizin

Digitales Herzzentrum mit Forschungsinstitut - Land unterstützt Neubauvorhaben am Uniklinikum Heidelberg

Symbolbild
  • Forschung

EU-Forschungsförderung unterstützt vier Projekte mit Landesbeteiligung

Verleihung des Jazz-Preises Baden-Württemberg 2022 an Saxophonist Jakob Manz
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Jazz-Preises Baden-Württemberg 2022 an Saxophonist Jakob Manz

  • Studium

Neue digitale Plattform „bw Campus Community“ für Hochschulmitarbeitende gestartet

Detailansicht des Wissenschaftsministerium in Stuttgart
  • Hochschulen

Hochschule Esslingen schließt besoldungsrechtliche Aufarbeitung ab

Symbolbild
  • Kunst und Kultur

Innovationsfonds Kunst 2022: 41 innovative Projekte gefördert

Autorin Julia Franck
  • Kunst und Kultur

Autorin Julia Franck erhält Schiller-Gedächtnis-Preis 2022

Drei ausgestellte Benin-Bronzen
  • Kunst und Kultur

Benin-Bronzen: Land überträgt Eigentum an Nigeria

Corona-Förderprgroamm Zukunftsstark zweite Runde
  • Kunst und Kultur

ZUKUNFTSSTARK – Rund 2 Millionen Euro für kulturelle Infrastruktur

Pexels
  • Hochschulen

Land fördert Forschungs- und Nachwuchskolleg

Symbolbild
  • Kunst und Kultur

Hauptmaßnahme der Sanierung und Erweiterung des Badischen Staatstheaters startet

  • Hochschulen und Studium

Start des Wintersemesters: Energiesparen und Präsenzbetrieb