Kunst

Land schreibt Projektförderung für Kinder- und Jugendtheater aus - Antragsfrist: 15. Januar 2016

Kunststaatssekretär Jürgen Walter: Wir wollen den Kinder- und Jugendtheatern mit zusätzlichen Mitteln neue künstlerische Spielräume eröffnen.

Das Land stellt im Haushaltsjahr 2016 erstmals zusätzliche Projektmittel für Kin-der- und Jugendtheater bereit. Gefördert werden können Projekte und Inszenierungen, die spartenübergreifend angelegt sind und innovative Ansätze verfolgen, partizipative Formate weiterentwickeln oder die internationale Kooperation stärken. Der maximale Förderbetrag beläuft sich auf 30.000 Euro. Die Theater können bis 15. Januar 2016 entsprechende Anträge stellen.

Baden-Württemberg nimmt bundesweit einen Spitzenplatz bei der Anzahl von Aufführungen für Kinder und Jugendliche ein. „Kinder- und Jugendtheater spielen eine zentrale Rolle in der kulturellen Bildung, denn sie sprechen junge Menschen an und bringen sie ganz unmittelbar mit Kultur in Kontakt“, so Staatssekretär Jürgen Walter. Das Land habe deshalb die Förderung der Kinder- und Jugendtheater zu einem Schwerpunkt der Kulturförderung gemacht und im Rahmen des Investitionspaketes Kultur auch die Kinder- und Jugendtheater gestärkt. „Mit diesen  zusätzlichen Geldern wollen wir auch die unabhängigen Theater in ihrer Weiterentwicklung unterstützen.“

Weitere Informationen und die Antragsunterlagen sind auf der Homepage des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zum Download eingestellt http://mwk.baden-wuerttemberg.de/ausschreibungen

// //